Xtext-basiertes Notensatzprogramm Elysium

Hartmut Schlosser

Elysium ist ein automatisierter Musik-Notationseditor, der das Open-Source-Notensatzprogramm LilyPond mittels einer Xtext-basierten DSL in Eclipse integriert. LilyPond erlaubt die Kodierung von Noten mittels einer einfachen Syntax, die anschließend in eine vollständige Partitur umgesetzt wird und als PostScript-, SVG-, Pdf- oder Png-Datei gespeichert werden kann.

LilyPond ist Teil des GNU-Projektes und steht unter der GPL. Elysium, die LilyPond IDE für Eclipse, kann unter der Eclipse Public Licence kostenlos bezogen werden. Unten stehender Screencast gibt erste Einblicke in die Arbeit mit Elysium.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.