Xtext 2.1 mit neuem JVM-Sprach-Designer

Hartmut Schlosser

Das DSL-Framework Xtext ist in Version 2.1 erschienen. Das Release kommt mit über 200 Bugfixes und 50 neuen Features. Als wichtigste Neuerung ist die Möglichkeit hinzugekommen, Sprachen explizit für die Java Virtual Machine (JVM) zu entwerfen. Mittels der Definition einer Sprachgrammatik und einer Abbildungsdatei auf Java-Konzepte lässt sich eine komplette JVM-Sprache erzeugen, die über einen Parser, Linker und Compiler sowie über ein Eclipse-Plug-in verfügt.

Diese neue Möglichkeit wird in unten stehendem Screencast genau beschrieben.

Build your own JVM Language with Xtext from Xtext Team on Vimeo.

Xtext 2.1 ist Open Source und steht auf der Projektseite zum Download bereit. Für die Entwicklung einer JVM-Sprache hat das Entwicklerteam ein nützliches Tutorial verfasst. Projektleiter Sven Efftinge stellt Xtext 2.1 auf dem Entwicklerblog vor.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.