KW 19

Die JAX 2019, GraalVM und Copyright-Zoff rund um Jakarta EE & javax – Unsere Top-Themen der Woche

Katharina Degenmann

© Shutterstock / bobeh

Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen der JAX 2019. Wir führten Interviews mit Speakern, berichteten über die Eröffnungskeynote und haben die wichtigsten Take Aways zusammengefasst – alles drehte sich dabei um die neuesten Trends der Java-Welt und darüber hinaus. Aber auch unsere JDK-Steckbriefe, eine Einführung in die GraalVM und das Copyright-Drama um javax zählen zu den beliebtesten Themen der letzten Woche.

Funktional programmieren für Angeber

Funktionale Programmierung liegt im Trend, hat aber auch den Ruf, kompliziert zu sein. Dass es auch einfach geht, und wie gut Java auf das funktionale Paradigma eingestellt ist, haben wir mit Jan Hauer, Senior Consultant bei EXXETA und Speaker auf der JAX 2019, besprochen.

Rettender Bindestrich: Neue Keywords für Java

Die Programmiersprache Java beinhaltet eine sehr begrenzte Anzahl an Keywords, die zur Beschreibung grundlegender Features genutzt werden. Da die Entwicklung von Java aber nicht stillsteht, kommen immer neue Funktionen hinzu, für die ein Keyword nicht verkehrt wäre. Die Gefahr besteht allerdings, dass ein neues Keyword die Integrität bereits existierender Anwendungen torpediert. Ein Bindestrich könnte die Lösung für das Problem sein…

Software-Architektur im Wandel: „Es reicht nicht mehr, die Package-Struktur vorzugeben und Module zu extrahieren“

Software-Architektur ist technisch, aber auch kulturell im Wandel: Wer heute als Architekt arbeitet, sieht sich mit ganz anderen Problemen konfrontiert, als dies in den Zeiten vor DevOps, Microservices, Cloud Computing und Serverless der Fall war. Wir haben mit Stephan Kaps, Leiter des Bereichs Softwareentwicklung im Bundesversicherungsamt, im Zuge der JAX 2019 über diese Entwicklungen gesprochen.

Eine Einführung in GraalVM, Oracles neue Virtual Machine

Die HotSpot Java VM ist nun gut zwei Jahrzehnte alt. Seitdem hat sich die Welt der Softwareentwicklung stark verändert. Zeit also, HotSpot in Rente zu schicken? Seit Längerem arbeiten die Oracle Labs an einem neuen Compiler für die JVM, der polyglott und hochperformant sein soll.

javax – Die gute und die schlechte Nachricht für Enterprise Java

Die Verlautbarung, dass das Projekt Jakarta EE in Zukunft den Namespace javax nicht mehr wird weiterentwickeln dürfen, könnte ein Fanal für die Zukunft von Enterprise Java sein. Die Community von Jakarta EE steht nun vor der Herausforderung, einen neuen Namespace zu etablieren, ohne die Rückwärtskompatibilität zu gefährden.

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie in der Redaktion der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: