Wochenrückblick KW 4

Wie es bei EE4J / Java EE weitergeht, Bootstrap 4 & GraphQL vs. REST – unsere Top-Themen der Woche

Dominik Mohilo

© Shutterstock.com / Bohbeh

Es geht heiß her in der Enterprise-Welt: wöchentlich trudeln neue Informationen zum Status Quo des Umzugs von Java EE zur Eclipse Foundation ein. Im JavaScript-Universum gibt es eine neue Version des Frameworks Bootstrap und im Interview beantwortet Christian Schwendtner die Frage, ob GraphQL ein vollwertiger Ersatz für REST-Services sein kann. Das alles und mehr in unserem Wochenrückblick.

Java EE & EE4J: Wie geht’s jetzt weiter?

Die Übertragung der Java-EE-Projekte an die Eclipse Foundation ist in vollem Gange. Zum Stand der Dinge und den anstehenden Aufgaben hat sich in der vergangenen Woche Mike Milinkovich, Direktor der Eclipse Foundation, zu Wort gemeldet. Wie geht’s nun weiter mit EE4J? Wir haben uns angesehen, wie der Stand der Dinge ist.

Christian Schwendtner: „GraphQL ist gut, aber keine Alternative zu echten REST-Services“

GraphQL ist eine Abfragesprache und wird u. a. von Facebook, GitHub und Shopify als Alternative zu RESTful Web Services eingesetzt. Im Interview zur Mobile Tech Conference 2018 erklärt Christian Schwendtner beide Ansätze im Detail sowie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Er thematisiert dabei unter anderem, in welchen Situationen und Projekten GraphQL einen Vorteil gegenüber REST-Services bringen kann, und wann man besser auf einen echten REST-Service setzt.

Extreme Java: String-Komprimierung in Java 9

Im dritten Teil der Reihe Extreme Java geht Dr. Heinz Kabutz auf die neue String-Komprimierung in Java 9 ein. In Java 6 wurde die Funktion eingeführt, ASCII-Zeichen mithilfe von byte[] statt char[] zu speichern. Dieses Feature wurde in Java 7 abgeschafft, kommt nun aber mit Version 9 wieder zurück. Allerdings ist diesmal eine Compaction-Funktion von vornherein verfügbar und byte[] wird immer verwendet.

Mehr als drei Jahre Wartezeit sind vorbei: Bootstrap 4 ist fertig

Nach nur drei Beta-Versionen, aber doch auch mehr als drei Jahren Entwicklungszeit ist die neue Bootstrap-Version endlich da. Die Frontend-Library kann nicht nur eine beeindruckende Entwicklungszeit vorweisen, sondern bringt auch zahlreiche Neuerungen mit. Zuletzt wurden im Rahmen des 3. Beta-Release im Dezember noch einmal einige Breaking Change vorgenommen. Die finale Version bringt nun aber doch nur noch kleinere Änderungen und Bugfixes mit. Primär wurde an der Stabilität des CSS gearbeitet, das in den vergangenen Jahren umfassend überarbeitet wurde.

Agile Softwareentwicklung: 5 Tipps für erfolgreiches Pair Programming

Entwicklungsabteilungen stehen unter immensem Druck: Immer schneller müssen sie neuen Code entwickeln, um mit den Innovationen aus dem Silicon Valley mithalten zu können und die digitalen Geschäftsmodelle ihrer Firmen oder Kunden erfolgreich und schnell umzusetzen. Deshalb suchen sie nach Ideen, wie sie die Spielregeln neu definieren, ihre Produktivität erhöhen und Synergien innerhalb ihres Teams nutzen können. Einen möglichen Ansatz bietet das Pair Programming.

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.