Wochenrückblick KW 8

Helidon, Buildah und SQL Datenbanken – Unsere Top-Themen der Woche

Katharina Degenmann

© Shutterstock / Bohbeh

Helidon 1.0, die erste Major-Version des Open Source Frameworks aus dem Hause Oracle, ist gerade erschienen und das API Refactoring damit abgeschlossen. Buildah schiebt Docker auf das Abstellgleis und es gibt neues vom Scrum Master – unser Wochenrückblick.

Service Mesh, Istio und Co.: Was ist das eigentlich?

Was ist eigentlich ein Service Mesh? Ranga Rajagopalan, CTO und Mitbegründer von Avi Networks, gibt einen kurzen Überblick darüber, was hinter dem Begriff steht und wofür das Open-Source-Tool Istio eingesetzt wird. Er geht dabei zudem auf die Notwendigkeit und die Zukunft eines Service Mesh für Cloud-basierte Anwendungen ein.

Helidon 1.0 veröffentlicht: Java Microservices für die Cloud

Wer Java Microservices für Cloud-Umgebungen erstellt, wird bereits von Project Helidon gehört haben. Das erste Major Release des neuen Open Source Frameworks aus dem Hause Oracle ist gerade erschienen, das API Refactoring damit abgeschlossen.

Moderne SQL-Datenbanken: Wie sie auf Algorithmen kommen, von denen du nie geträumt hättest

SQL ist die einzige erfolgreiche, etablierte und generell anwendbare Programmiersprache der vierten Generation (4GL) und sie ist der Wahnsinn! Warum Lukas Eder das so sieht, erklärt er in seiner Session auf der JAX 2018.

Buildah: Einfach und schnell Container ohne Docker erstellen

Linux-Container gewinnen für die moderne Unternehmens-IT immer mehr an Bedeutung. Entwickler müssen deshalb möglichst unkompliziert containerisierte Applikationen erstellen können. Einen einfachen Container-Bau unterstützt Buildah – ohne den Overhead, den Docker erfordert. Ein ähnliches Konzept verfolgt Google Jib.

Der Scrum Master: Ist Agile tot?

Ist Agile tot? Dieser Frage stellt sich unser Scrum Master in neusten Teil dieser erfundenen, aber doch sehr realen Geschichte von Jürgen Knuplesch. Ein echter Scrum Master lässt sich zwar nicht vom rechten Weg abbringen, kann aber Mal ins Schwanken kommen.

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie in der Redaktion der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: