Wochenrückblick KW 32

Go im Browser, der Scrum Master & Progressive Web Apps – Unsere Top-Themen der Woche

Dominik Mohilo

© Shutterstock / Bohbeh

Nach den erdrückend heißen Tagen, gibt es nun eine kleine Abkühlung. Nicht so auf JAXenter, hier geht es – wie immer – heiß her! Großes Thema der letzten Woche waren das Schreiben von WebAssembly-Anwendungen in Go und Progressive Web Apps. Außerdem gibt es Neues vom Scrum Master und eine weitere Episode unserer Interview-Serie Jakarta EE im Klartext. Alles Weitere in unserem Wochenrückblick.

Go im Browser: WebAssembly-Anwendungen in Go schreiben

Vor wenigen Wochen erschien die erste Betaversion von Go 1.11. Dies war ein ganz spezielles Release, denn es ist die erste Version der Programmiersprache mit initialer Unterstützung für WebAssembly (WASM). Eine gute Gelegenheit also, dich Go als Programmiersprache für WASM-Anwendungen anzusehen.

Der Scrum Master: Wiedereintritt in die Realität

Erst hinterließ Agile einen schlechten Eindruck, dann stellte sich Scrum als ziemlich toll heraus. Überlebt die Begeisterung für das agile Arbeiten aus Teil 2 unserer Fortsetzungsgeschichte „Der Scrum Master“ aber den Kontakt mit der Realität? Jürgen Knuplesch, selbst Scrum Master, agiler Berater, Autor, Mathematiker, Trainer, Theologe und vor allem Mensch, erzählt eine sehr reale, aber doch erfundene Geschichte über Agile in der Praxis.

Jakarta EE im Klartext: „Die Plattform muss insgesamt den Betrieb in Cloud und Containern besser unterstützen“

Na, auch ein wenig den Anschluss in Sachen Jakarta EE verloren? Das macht nichts. In unserer Interview-Reihe sprechen Experten der Enterprise-Java-Szene Klartext darüber, was sich im Laufe der letzten Wochen und Monate verändert hat und in welche Richtung sich Jakarta EE entwickelt. Zentrales Thema ist dabei unter anderem, wie Jakarta EE zum neuen Zuhause für Cloud-native Java werden soll. Unser heutiger Gast ist Thilo Frotscher, freiberuflicher Softwarearchitekt, Trainer und Experte für Enterprise Java sowie Systemintegration. Ab geht die Reise ins Jakarta-EE-Universum!

Progressive Web Apps: Wozu sind sie gut, wie setzt man sie um?

Progressive Web Apps (PWAs) versprechen, das Web- und Mobile-Erlebnis zusammenzubringen. Wir haben Christian Liebel, Software-Entwickler bei Thinktecture und Sprecher auf den JavaScript Days 2018, gefragt, was bei der Umsetzung von PWAs zu beachten ist, wie groß der Mehraufwand gegenüber dem Erstellen traditioneller Webanwendungen ist und welche Neuerungen es in der Angular-Entwicklung gibt.

Continuous Integration mit Angular: Was bringt der neue Befehl npm ci?

In dieser Folge der Kolumne Webentwicklung mit Angular nimmt Karsten Sitterberg den neuen Befehl npm ci unter die Lupe. Welche Vorteile bietet npm ci, und wo liegt der Unterschied zu npm i?
 

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: