WindowBuilder offiziell bei Eclipse angekommen

Hartmut Schlosser

Das GUI-Entwickler-Werkzeug WindowBuilder ist in den Kader der offiziellen Eclipse-Projekte aufgenommen worden. Das Projekt war durch eine Spende Googles der ehemaligen Instantiations-Eclipse-Tools zustande gekommen, die im August 2010 an den Suchmaschinenriesen übergegangen waren.

Das WindowBuilder-Projekt besteht aus den Komponenten SWT Designer und Swing Designer und ermöglicht die deklarative Entwicklung von Java-GUI-Anwendungen. Langfristig soll das Ziel verfolgt werden, einen allgemeinen Rahmen für die Entwicklung von GUI-Design-Werkzeugen für beliebige Sprachen und UI-Frameworks bereit zu stellen.

Auf der neuen Projektseite steht der WindowBuilder erstmals im eclipse.org-Gewand zum kostenfreien Download bereit.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.