Suche

Wie man Wicket mit Java EE 6 verheiratet

Hartmut Schlosser

Michael Plöd und Olaf Siefart erläutern in dieser JAX-Session, wie Wicket im Kontext von Java EE 6 eingesetzt werden kann. Insbesondere wird die Zusammenarbeit mit EJB 3.1 und CDI anhand eines praktischen Architekturmodells erklärt. Weiterhin veranschaulicht die Session, wie man schon mit Wicket 1.4 Validierungen gemäß Bean-Validation-Standard durchführen kann, und gibt dahingehend einen Ausblick auf Wicket 1.5.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *