Welche Wikis und Blog-Anwendungen gibt es für Java?

Blojsom

Blojsom ist eine seit 2003 unter der BSD-Lizenz verfügbare leichtgewichtige Bloganwendung, die mehrere Datenbanken (MySQL, MS SQL, PostgreSQL, Derby, Oracle) und Webserver (Tomcat, Jetty, JBoss) direkt unterstützt. Dabei lehnt sich Blojsom von der Funktionalität an sein PERL-Vorbild blosxom an. Außerdem wird es auch von Apples Mac OS X Tiger Weblog Server verwendet. Die Benutzerautorisierung kann entweder über einen LDAP-Server oder eine Datenbank erfolgen. Es kann mehrere Blogs verwalten, die über Kategorien strukturiert werden können. Seine Funktionalität kann über mehr als 50 Plug-ins angepasst oder erweitert werden. Über das Wiki-Plug-in, was die Radeox-Wiki-Rendering-Maschine (entwickelt von Fraunhofer FIRST) nutzt, kann Blojsom auch um Wiki-Funktionen erweitert werden. Über permanente Links kann es auch von externen Suchmaschinen durchsucht werden.

Es unterstützt die Benachrichtigung per Mail bei Änderungen und das Remote Editieren von Inhalten über XML-RPC. Dabei werden folgende Schnittstellen unterstützt: Blogger API, MetaWeblog API und MovableType API. Einträge können auf verschiedene Weise kontrolliert werden. Neben dem Ausschluss von IP-Adressen können Beiträge auch explizit durch einen Moderator freigegeben werden. Der Inhalt kann in den Formaten HTML, RDF und RSS ausgegeben werden. Das Aussehen des Blogs kann über verschiedene Schablonen (JSP, Velocity, FreeMarker oder Groovy) über die Weboberfläche angepasst werden. Die bekannteste Seite, die Blojsom verwenden ist neben JBoss die Demoplattform des HP Forschungslabors ’semantic blogging‘. Das zeigt, dass Blojsom für große Installationen verwendet und über die große Zahl von Plug-ins leicht um zusätzliche Funktionalität erweitert werden kann.

Abb. 2: Die Blojsom-Oberfläche
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.