Web-Server nginx 1.7 unterstützt jetzt SPDY 3.1

Claudia Fröhling

Der HTTP- und Reverse-Proxy-Server nginx ist in Version 1.6 erschienen. Das neue Release soll unter anderem über diverse SSL-Verbesserungen verfügen, neu hinzugehkommen ist die Unterstützung des Netzwerkprotokolls SPDY 3.1. Außerdem wurde mit den Arbeiten an Version 1.7 begonnen. Mehr Informationen bietet die Projektseite.

Der Web-Server nginx (gesprochen: „Engine X“) steht unter einer BSD-ähnlichen Lizenz und wird unter anderem von WordPress und Netflix eingesetzt. Netflix verlässt sich auf die Skalierbarkeit und Performance von nginx, heißt es auf der Seite des Streaming-Giganten. Auch GitHub, Facebook, Groupon und Dropbox gehören zu den Nutzern des Servers. Neben der Open-Source-Variante ist auch eine kommerzielle Version von nginx verfügbar.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: