Was Scala, BPMN und NoSQL so interessant macht – drei Video-Snippets

Hartmut Schlosser

Der vierte Konferenztag der W-JAX 2010 ist angebrochen – und bietet neben dem Hauptprogramm wieder fünf themenorientierte Special Days: Mobile Day, Web App Security Day, Build Management Day, BPM Day, Enterprise Architektur Management Day.

Für alle, die nicht vor Ort sein können, haben wir kurze Live-Interviews mitgeschnitten und für jedermann auf dem YouTube-Channel JAX TV verfügbar gemacht.

Redakteur Mirko Schrempp spricht mit Jakob Freund von camunda, der einen Einblick in die Ideen hinter BPMN gibt. Monika Moser von nugg.ad erklärt, was NoSQL so interessant macht. Und Heiko Seeberger verrät der Java-Magazin-Redakteurin Claudia Fröhling, was ihm an Scala so viel Spaß macht.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.