Ein Tracing-Framework für verteilte Java-Systeme

Was ist Apache HTrace?

Michael Thomas
HTrace-Logo (Quelle: htrace.org)
Titel

Apache HTrace

Hersteller

Apache Software Foundation

Lizenz

Apache 2.0

Download

Verteilte Systeme setzen sich aus unterschiedlichen Software-Komponenten zusammen, die auf verschiedenen Rechnern innerhalb eines Netzwerkes laufen. Anstatt jedes verteilte System seine eigenen Tracing-Bibliotheken erstellen zu lassen, wäre die optimale Lösung stattdessen, wenn alle ein einzelnes Projekt nutzen würden, das alle notwendigen Primitive bereitstellt. Mit Dapper beschrieb Google 2010 eine großangelegte Tracing-Infrastruktur für verteilte Systeme sowie die Vorteile, die sich eröffnen, wenn unterschiedliche Systeme dahingehend standardisiert werden, eine einzige Tracing-Bibliothek zu verwenden. Auf diesem Grundgedanken fußt HTrace.

HTrace Ziele

Das Ziel des frisch im Apache Incubator angekommenen Projekts ist es, grobe Entsprechungen der beschriebenen Dapper-Tools und -Bibliothek auf quelloffener Basis zu erstellen. HTrace soll User beim Verstehen des Systemverhaltens und von Leistungsproblemen in verteilten Systemen unterstützen. In erster Linie handelt es sich um eine Bibliothek mit niedriger Impedanz, die von verteilten Java-Systemen integriert werden kann, um „Brotkrummen“ oder „Spuren“ („Traces“) entlang des Ausführungspfads zu legen – selbst wenn dieser Prozesse und Maschinen überschreitet. Des weiteren enthält HTrace verschiedene Werkzeuge für die Sammlung, Verarbeitung und Visualisierung eingefangener Ausführungsspuren, um eine nachträgliche Analyse von Zeit- und Ressourcenverbrauch zu ermöglichen.

Aktueller Stand

Seit Mitte 2012 wird das Projekt nur sporadisch von wenigen Entwicklern vorangetrieben. Bislang verfügt es über eine nutzbare Java-Tracing-Bibliothek, die für die Erstellung von „Traces“ genutzt werden kann. In Zukunft sollen neben Java auch weitere Sprachen unterstützt werden, außerdem wurde HTrace in Apache Phoenix integriert. Die ambitionierteste Bestrebung besteht aktuell darin, eine Zusammenführung von HTrace und Apache HDFS zu erreichen.

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.