Was die Community von Javas "Sicherheitsproblem" hält

Hartmut Schlosser

Können Sie sie langsam auch nicht mehr hören – diese nicht enden wollenden Warnungen, dass wieder einmal ein Sicherheitsloch in Java Grund für den Weltuntergang sein soll? Nun, 19 Prozent fanden jedenfalls in unserem Quickvote, dass der aktuelle Rummel um die Java Security Bugs maßlos übertrieben sei.

Die Reaktion Oracles auf die Sicherheitsprobleme fanden immerhin 14 Prozent adäquat. Hingegen meinten 32 Prozent, Oracle solle transparenter agieren und besser mit externen Sicherheitsexperten und der Community zusammenarbeiten.

Und da die Probleme sich ja fast immer nur auf das Java-Browser-Plug-in beziehen, sahen 17 Prozent im Abschalten eben dieses Plug-ins die Lösung.

Hier das Ergebnis im Überblick:

Ist Java sicher?

  • Der Rummel um die Java Security Bugs ist maßlos übertrieben. Java ist sicher! (19%)
  • Die Sicherheitsprobleme sind zwar kritisch. Oracle reagiert aber adäquat mit Patches. (14%)
  • Das Problem lässt sich einfach beheben: Java Browser-Plug-in abschalten! (17%)
  • Mit dem Ratschlag, das Browser-Plug-in zu deaktivieren, ist es nicht getan. Oracle sollte schneller reagieren und öfter patchen! (11%)
  • Oracle sollte transparenter agieren und besser mit externen Sicherheitsexperten und der Community zusammenarbeiten, um die Sicherheit Javas wiederherzustellen. (32%)
  • Javas Sicherheitsprobleme sind nicht mehr in den Griff zu bekommen. (7%)
  • Teilnehmer: 244

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.