W-JAX & Business Technology Days 2014: Frühbucher-Special bis heute, 11. September

Hartmut Schlosser

Wir nähern uns einem wichtigen Meilenstein für die W-JAX 2014: Bis zum Donnerstag, 11. September gelten noch die besonderen Konditionen des Frühbucher-Specials – letzte Gelegenheit also, sich vergünstigte Tickets zu sichern. Dasselbe gilt auch für die parallel stattfindenden Business Technology Days. Beide Konferenzen gastieren vom 3. bis 7. November im Münchener Westin Grand Arabellapark.

W-JAX 2014 Programm-Highlights

Ein abwechslungsreiches Konferenzprogramm mit mehr als 180 praxisnahen Workshops, Sessions und Keynotes erwarten die Teilnehmer der W-JAX 2014. Um die bis zu neun parallel laufenden Talks besser zu strukturieren, sind die Kern-Konferenzthemen in 20 Special Days gegliedert:

  • Agile Day
  • Agile Testing Day
  • BPM Day
  • Java 8 Day
  • Reactive Day
  • Spring Day
  • ACM Day
  • Continuous Delivery Day
  • Internet of Things Day
  • Java EE Day
  • Microservices Day
  • Web UI Day
  • Big Data Day
  • Android Day
  • Architecture Day
  • DevOps Day
  • JavaScript Day
  • Performance Day
  • Security Day
  • Web Technologies Day

Neu dabei im Programm der W-JAX sind der Reactive Day, der Internet of Things Day und der Microservices Day – womit das Konferenz-Advisory-Board diesen aufkommenden Themen ein besonderes Gewicht verleiht. Worum geht es?

Reactive Day

Der Reactive Day thematisiert die neuen Herausforderungen, die Trends wie Mobile, Cloud, Multicore-Umgebungen, polyglottes Programmieren und Echtzeit-Verarbeitung an moderne IT-Systeme stellen. Beschrieben wurden diese 2013 im „Reactive Manifesto„, in dem eine Softwarearchitektur propagiert wird, die asynchron, ereignisorientiert, nicht-blockierend und lose gekoppelt sein soll. Wie Systeme durch eventbasierte Architekturen ausfallsicherer, skalierbarer und verfügbarer gemacht werden können, soll im Rahmen dieses neuen Special Days demonstriert und diskutiert werden.

Microservices Day

Nie wieder Monolithen!, lautet das Motto der Architekturbewegung, die im Microservices Day zum Tragen kommt: Anwendungen sollen in kleine Dienste aufgeteilt werden, die per REST miteinander kommunizieren. Und bemerkenswert: Diese Dienste sollen nicht etwa wiederverwendet und weiterentwickelt, sondern einfach weggeworfen werden können. Der neue Microservices Day hinterfragt den Ansatz und stellt praktische Beispiele für den Einsatz vor.

Internet of Things Day

Nach dem regen Interesse der Teilnehmer am Internet of Things Day auf der JAX Mainz wird sich auch die W-JAX erstmals einen ganzen Tag lang dem Thema IoT widmen. Welche Plattformen, Protokolle und Architekturen derzeit zur Auswahl stehen, und wie die ersten Schritte zu unternehmen sind, zeigt dieser Special Day auf. Und dabei sollen auch spielerische Elemente, inspiriert durch die populäre Maker-Szene, nicht zu kurz kommen.

W-JAX 2014

Lean Innovation und Digital Transformation auf den BT-Days

Eine Sonderrolle innerhalb der W-JAX kommt den Business Technology Days zu. Konzipiert als integraler Bestandteil der W-JAX (Besucher der W-JAX können auch alle Sessions der BT-Days besuchen, und vice versa), richtet sich die Teilkonferenz an Business- und IT-Entscheider, die sich über organisatorische Neuausrichtungen und den Einsatz moderner Technologien und Prozesse informieren möchten.

Die Speaker sind bekannte Unternehmensgründer und IT-Strategen, die aus ihrer Praxis in fortschrittlichen Unternehmen berichten. Das Themenspektrum bewegt sich von Best Practices digitaler Unternehmen über Lean Startup & Innovation Management, Digital Transformation Management bis zur kontinuierlichen Optimierung von IT-Strukturen. Dabei werden Innovationen aus den Bereichen Cloud, Mobile, Big Data, Agile und DevOps diskutiert.

Business Technology Days

Ausführliche Informationen zum Konferenzprogramm finden Sie unter www.jax.de bzw. www.bt-days.de.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Content-Stratege, IT-Redakteur, Storyteller – als Online-Teamlead bei S&S Media ist Hartmut Schlosser immer auf der Suche nach der Geschichte hinter der News. SEO und KPIs isst er zum Frühstück. Satt machen ihn kreative Aktionen, die den Leser bewegen. @hschlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: