Suche
Sneak Peak

W-JAX 2017 Programmvorschau: Die ersten Sessions sind Online!

Redaktion JAXenter

Kaum ist die JAX vorüber, richtet sich der Blick nach vorne zur nächsten W-JAX. Diese wird vom 6. bis 10. November 2017 im gewohnten Wohlfühl-Ambiente des Westin Grand in München stattfinden. Jetzt schon können Sie die ersten Workshops und Sessions entdecken, die es ins Programm geschafft haben.

W-JAX 2017 – Programmvorschau

Nach der JAX ist vor der W-JAX! In den letzten Tagen hat das Advisory Board der Konferenz fleißig die eingegangenen Session-Vorschläge gesichtet und eine erste Auswahl vorgenommen. Unser Ziel ist es, Ihnen so früh wie möglich handfeste Inhalte präsentieren zu können, um anzuzeigen, in welche Richtung es bei der W-JAX 2017 geht.

Eine erste Gliederung gibt es durch die Themen-Tracks. In diesem Jahr stellt sich folgende Struktur heraus:

  • Agile & Culture
  • Big Data & Machine Learning
  • Clouds, Container & Serverless
  • Core Java & JVM Languages
  • DevOps & Continuous Delivery
  • Digital Transformation & Innovation
  • Microservices
  • Performance & Security
  • Serverside & Enterprise Java
  • Software Architecture
  • Web Development & JavaScript

TIPP: Buchen können Sie die Konferenz übrigens auch schon – und zwar zu vergünstigten Frühbucher-Preisen. Wer bis zum 22. Juni zuschlägt, spart bis zu 420 Euro und erhält als Dankeschön eine Gratis-Smartwatch. Alle Infos zur Early-Bird-Aktion auf der W-JAX-2017-Website.

Nun aber zu den konkreten Inhalten der W-JAX 2017. Bisher können wir Ihnen 8 Workshops, 2 Labs und 53 Sessions zeigen, die ins Programm aufgenommen wurden:

Das sind die Workshops:

Das sind die Labs:

Das sind die Sessions:

 

More to come!

 

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.