Cloud-native Anwendungen

Container besser managen: VMware stellt Photon Controller Open Source

Melanie Feldmann

© Shutterstock / Roman Sigaev

VMware hat gestern auf der DockerCon EU bekannt gegeben, dass der Photon Controller ab jetzt Open Source verfügbar ist. Der Photon Controller ist eine mandantenfähige, API-gesteuerte Kontrollebene für Cloud-native Container-Anwendungen. Damit setzt das Unternehmen eine Ankündigung vom August in die Tat um.

Im August stellte VMware die Photon-Plattform vor, eine Sammlung von Infrastruktur-Technologien für Container-Anwendungen. Die Plattform besteht aus einem ESX Hypervisor namens „Photon Machine“, einer leichtgewichtigen Linux-Container-Runtime für die VMware-Infrastruktur namens „Photon OS“ und eben dem „Photon Controller“.

Der Photon Controller ermöglicht es, Docker Swarm, Kubernetes, Mesos oder CloudFoundry zu deployen, die Container zu orchestrieren und Abläufe zu automatisieren. Die verschiedenen Komponenten oder Services des Photon Controllers werden verteilt verwaltet, wobei die Endpunkte in Apaches Zookeeper registriert werden. Externe APIs werden über das Dropwizard Framework als REST/JSON-Interface bereitgestellt. Die APIs werden von horizontal verteilten API-Servern zur Verfügung gestellt, die sich eine persistente Datenbank teilen – den „CloudStore“. Der CloudStore ist mit einem neuen Framework implementiert, das VMware ebenfalls Open Source gemacht hat: das „Project Xenon„. CloudStore agiert als die „Single Source of Truth“ für alle Objekte von Containern, Clustern bis zu physischen Hosts.

Der Code des Photon Controllers liegt hier auf GitHub. Einen tieferen Einblick gibt Bharath Siravara, Director of R&D, im VMware-Blog. Für den schnellen Einstieg gibt es auch einen Getting Started Guide.

Aufmacherbild: Atom von Shutterstock / Urheberrecht: Roman Sigaev

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Melanie Feldmann
Melanie Feldmann
Melanie Feldmann ist seit 2015 Redakteurin beim Java Magazin und JAXenter. Sie hat Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg studiert. Ihre Themenschwerpunkte sind IoT und Industrie 4.0.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: