Wochenrückblick

Von verwirrendem Code und sinnbefreiten Programmiersprachen – unsere Topthemen der Woche

Carina Schipper

© shutterstock.com / Bobeh

Zugegeben, in der letzten Woche ging es bei uns ein bisschen verwirrend zu. Da waren einerseits wirkliche kuriose, völlig unsinnige Programmiersprachen wie Pikachu oder TrumpScript. Andererseits stand die Frage im Raum, ob wirklich ein Unterschied zwischen Coder und Entwickler oder Software Engineer und Softwarearchitekt existiert. Am Ende brachte dann wenigstens eine amerikanische Studie Licht ins Dunkel – zumindest was Missverständnisse im Quellcode angeht.

Nicht jeder Styleguide hat recht – und das kann man beweisen 

Verwirrender Code kann und wird zu Bugs führen. Amerikanische Forscher haben sich deswegen mit Missverständnissen im Quellcode beschäftigt. Sie identifizierten Codemuster, die Entwickler eher verwirren als dabei helfen, den Code zu verstehen. Außerdem zeigt die Studie, dass nicht jeder Styleguide recht hat.

https://jaxenter.de/wp-content/uploads/2017/09/shutterstock_41875282.jpgSinnbefreite Programmiersprachen: Von TrumpScript bis Pikachu

Es kursiert immer wieder das Gerücht, Programmierern fehle bei ihrer Arbeit die nötige Prise Humor. Irrtum! Insgesamt weniger sinnvolle Programmiersprachen wie Pikachu, TrumpScript oder LOLCODE beweisen das Gegenteil. Es folgt eine kleine Auswahl besonders kreativer Schöpfungen.

Entwickler, Coder oder Engineer: Wo ist der Unterschied?

Was ist schon ein Name? „Krieg der Nomenklaturen“ klingt vielleicht ein wenig mittelalterlich für eine moderne Industrie wie die IT, aber gibt es denn ernsthaft einen Unterschied zwischen Coder und Entwickler, Software Engineer und Softwarearchitekt? Es kommt einem gerade so vor, als würden ständig neue Jobbezeichnungen aus dem Boden wachsen: Code-Architekt? Softwaregärtner? Programming Ninja? Für so einen Quatsch wurde ich nicht ausgebildet!

Grundkurs Docker: Eine praktische Einführung in die Welt der Container© Shutterstock / MicroOne

Keine andere Technologie hat die IT in den letzten Jahren so geprägt wie Docker. Doch warum ist das so? Was macht Docker so besonders, wie funktioniert die Technologie unter der Haube und wie können Sie vom Trend profitieren? In unserem Grundkurs Docker lernen Sie anhand praktischer Beispiele, Docker und die Container-Technologie richtig einzusetzen.

Cross-Plattform – das Web hat „gewonnen“

Alle sprechen über Cross-Plattform – aber meinen sie das auch? Christian Weyer, Vorstand der Thinktecture AG, spricht im Interview u.a. darüber, warum Cross-Plattform mehr ist als Multi-Plattform und warum Tools wie Electron und Cordova so gut zu Angular passen.

Weitere Must-Reads der Woche:

Geschrieben von
Carina Schipper
Carina Schipper
Carina Schipper ist seit 2017 Redakteurin beim Java Magazin, Business Technology und JAXenter. Sie hat Germanistik und Europäische Ethnologie / Volkskunde an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg studiert.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.