Vagrant 1.6 mit Docker Provider

Claudia Fröhling

Das Virtualisierungs-Tool Vagrant erweitert seit Version 1.6 die Integration mit Docker: Der Docker-Provider lässt Vagrant  Entwicklungsumgebungen verwalten, die nicht in virtuellen Maschinen (wie bisher), sondern in Containern laufen. Für Plattformen, die Linux Container nicht nativ unterstützen, wie Mac OS X und Windows, liefert Vagrant jetzt zusätzlich eine Proxy Virtual Machine mit, damit Docker auf dem System laufen kann. Der neue Provider unterstützt Docker Container sowohl aus lokalen Dockerfiles als auch aus dem Docker Index.

Das Team hat im Blogpost einige Videos vorbereitet, um den neuen Docker Provider vorzustellen, siehe zum Beispiel:

Vagrant

Das Open-Source-Tool Vagrant dient als Wrapper um Virtualisierungs-Software wie VirtualBox und Konfigurations-Management-Tools wie Puppet oder Chef. Das Tool wurde in Ruby geschrieben und ermöglicht es, virtuelle Maschinen „on the fly“ zu erzeugen und zu konfigurieren. Auf Basis von Vagrant wurde auch das Vagrant-Binding Java API geschrieben, das Hendrik Ebbers in einem Artikel hier auf JAXenter genauer vorstellt.

Docker: Most Innovative Open Technology

Die Container-Technologie Docker ermöglicht das Erzeugen von portablen und unabhängigen Containern. Derselbe Container, der von Entwicklern auf einem Laptop für Builds und Tests genutzt wird, kann auf skalierte Umgebungen, in Produktion, auf VMs, auf Bare Metal, auf OpenStack Clustern, in Public Clouds und mehr übertragen werden. Docker ist unter anderem bei Spotify und Ebay im Einsatz. Mitte Mai wurde Docker bei den JAX Innovation Awards 2014 zur Most Innovative Open Technology gekürt. In der Community-Abstimmung lag die Container Engine vor Akka, NGINX, openHAB und RoboVM.

 

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: