Baukasten für Apps

Vaadin TouchKit

In der Fortsetzung des Tutorials zeigen wir, wie Sie typische Anforderungen an mobile Anwendungen mit Vaadin in „pure Java“ umsetzten. Dazu zählen u. a. eine interaktive Navigation, Lokalisierung des Anwenders und die Unterstützung im Offlinemodus.

Im ersten Teil stellten wir die Entwicklung einer mobilen Applikationen mit Vaadin TouchKit vor. Unsere dort eingeführte Demoapplikation Vornitologist ist universell als HTML5-Applikation einsetzbar und dient der Beobachtung von Vögeln. Sie können die Applikation auf Ihrem mobilen Gerät (z. B. iPhone, iPad und Android-Smartphone) aufrufen um einen Eindruck über die Applikation zu erhalten. Der Schwerpunkt des zweiten Teils liegt in der Realisierung von typischen mobilen Anforderungen. Zu diesen zählen eine interaktive Navigation, die ortsabhängige Darstellung von Informationen und die Unterstützung im Offlinemodus.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.