Vaadin integriert JRebel und startet "More Vaadin"

Judith Lungstraß

Nutzern des Vaadin Pro Accounts steht mit JRebel ein neues Top-Java-Tool zur Verfügung. JRebel beseitigt die Notwendigkeit von erneuten Deployments in der Vaadin-Umgebung und spart dadurch sowohl Zeit als auch Geld. Ab dem ersten März können alle Pro-Account-Nutzer von Vaadin mit Lizenzen für sechs oder zwölf Monate auch kostenlose Lizenzen für JRebel for Vaadin bekommen.

Mit JRebel lassen sich die Effekte von Quellcodeveränderungen direkt während der Entwicklungszeit beobachten, ohne dass eine Applikation neu deployed werden muss. JRebel hat 2011 den JAX Innovation Award in der Kategorie „Most Innovative Java Technology“ gewonnen.

Für Vaadin-Fans gibt es darüber hinaus eine neue Internetseite mit dem Titel More Vaadin, die Anfängern und Fortgeschrittenen im Bereich Vaadin hilfreiche Tipps zur Verfügung stellt. Die Seite wird betrieben von Nicolas Frankel, Autor des Buches „Learning Vaadin“, der nun weitere seiner Kenntnisse mit der Community teilen möchte.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.