Update für Oracle WebLogic Server

Hartmut Schlosser

Im Rahmen der Oracle-Middleware-Updates ist Version 10.3.4 des WebLogic Server erschienen. Zu den neuen Features gehören Support für die Exalogic Elastic Cloud, ein Plug-in für das Buildsystem Maven, erweiterte Unterstützung für die TopLink JPA 2.0 Persistenzlösung sowie Verbesserungen bei Oracles Real Application Cluster (RAC) zur Erhöhung der Ausfallsicherheit bei der Datenverwaltung. Neu ist auch die Verfügbarkeit einer 300 MB großen Entwickler-Edition sowie ein Bundle-Download für die WebLogic Server on JRockit Virtual Edition. Weiterführende Informationen finden sich auf der Produktseite.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.