Suche

Unterwegs testen: Android-App erweitert Klaros Testmanagement

Claudia Fröhling

Nachdem kürzlich erst Version 4.0 des freien Testmanagement-Tools Klaros erschienen war, erweitert jetzt eine neue mobile Edition den Funktionsumfang der Suite. Ab sofort lässt sich die Klaros-Android-App im Google Play Store kostenlos herunterladen. Mit ihr soll das mobile Ausführen von manuellen Testfällen möglich sein. Tester können die App als erweiterte Checkliste bei ihrer Arbeit verwenden, heißt es in der Ankündigung. Zusätzliche Dokumentationsmöglichkeiten von Testergebnissen und autonome netzunabhängige Testausführung sind weitere Features der Android-App.

Auf dem Android-Smartphone oder –Tablet sollen Tester Daten verwalten, Testfälle, Testsuiten, Anforderungen und Iterationen anlegen können, die Auswertung erfolgt dann in der datenbankbasierten Webanwendung. Dabei muss das zu testende System nicht zwangsläufig Software sein.

Klaros-Testmanagement ist eine Webanwendung zur Verwaltung und Organisation des Qualitätsmanagement- bzw. Testprozesses. Alle testbezogenen Daten lassen sich in einer Datenbank revisionssicher speichern und individuell zur Berichterstattung aufbereiten. Die Webanwendung verfügt über Schnittstellen zu diversen Issue Management-Systemen, Testautomatisierungstools und Continuous Integration Servern. Erhältlich ist das Tool in einer freien Community Edition sowie einer im Funktionsumfang erweiterten Enterprise Edition.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.