Suche
Polymer 2.4 ist da

TypeScript-Support in Polymer 2.4

Ann-Cathrin Klose

© Shutterstock / sakhor

Polymer 2.4 ist da und bringt Support für TypeScript-Types mit. Neu sind außerdem das PropertiesMixin und eine Änderung an HTMLTemplateElement, die in Version 3 zu den Breaking Changes gehören wird.

Polymer 2.4 und die sechste Preview für Version 3 sind erschienen. Das zentrale Feature  von Version 2.4 ist der Support von TypeScript. Bislang unterstützte Polymer nur Closure Compiler Types; nun wurden die offiziellen Type-Declarations für TypeScript in die Library integriert. Der Blogpost zum Release weist weiterhin darauf hin, dass die Declarations automatisch aus der Polymer Source erzeugt werden, also immer auf dem neusten Stand sind. Genauere Informationen dazu können auf GitHub nachgelesen werden.

TypeScript-Support für Polymer

Für TypeScript wurden außerdem eigene Decorators in Polymer integriert, die bei der Arbeit an Polymer Elements helfen sollen. Zu den Funktionen gehören Code Completion uns Type Checking von Element Properties. Der Support für TypeScript soll in den kommenden Versionen weiter ausgebaut werden:

In the coming months, expect to see additional support for TypeScript, including typings for Polymer 3.0, typings for the elements in the Polymer catalog, and support for analyzing TypeScript projects so that they can be used with <iron-doc-viewer> and other tools.

Zu den Neuerungen an Polymer 2.4 gehört auch ein neues Mixin: Das PropertiesMixin umfasst die bereits bekannten Funktionen von Polymer für die Definition deklarativer Properties, das Erstellen von Property Accessors und die Synchronisierung von Properties mit Attributen. PropertiesMixin ist vor allem für die Unterstützung neuer Base Classes vorgesehen.

Neuigkeiten für Polymer 3

Außerdem kann ab Polymer 3 kein String mehr vom statischen Template Getter von Elementen zurückgegeben werden. Stattdessen muss die Ausgabe einer Instanz von HTMLTemplateElement erfolgen. Derzeit können noch Strings zurückgegeben werden, ab Version 2.4 gibt die Konsole in diesem Fall aber eine Warnung aus.

Ebenfalls verfügbar ist die sechste Preview-Version von Polymer 3.0. Auf GitHub kann die Roadmap für die weitere Entwicklung von Polymer eingesehen werden.

Geschrieben von
Ann-Cathrin Klose
Ann-Cathrin Klose
Ann-Cathrin Klose hat allgemeine Sprachwissenschaft, Geschichte und Philosophie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studiert. Bereits seit Februar 2015 arbeitete sie als redaktionelle Assistentin bei Software & Support Media und ist seit Oktober 2017 Redakteurin. Zuvor war sie als freie Autorin tätig, ihre ersten redaktionellen Erfahrungen hat sie bei einer Tageszeitung gesammelt.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.