Suche

Twitter in Java-Exekutiv-Komitee gewählt

Hartmut Schlosser

Die Wahlen zu den Exekutiv-Komitees für JavaSE/EE und Java ME sind abgeschlossen. In die Riege des SE/EE-Gremiums haben es die von Oracle vorgeschlagenen Ericsson AB, SAP, Intel sowie die frei gewählten Twitter und Azul Systems geschafft. Zum ME-Komitee stoßen die nominierten IBM, Nokia, SK Telecom sowie die frei gewählten ARM Limited und Werner Keil hinzu.

Damit wurden alle von Oracle vorgeschlagenen Kandidaten von den JCP-Mitgliedern bestätigt. Von den 1154 Stimmberechtigten haben sich allerdings nur 23% an den Wahlen beteiligt.

Die neuen Komitees sollen am 15. November 2011 ihre Arbeit aufnehmen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: