Konferenzen

Total Eclipse of the JAX

Diana Kupfer

Auf der diesjährigen JAX gab es zwar wieder speziell für Eclipse-Themen reservierte Slots und Tage, doch war Eclipse – ähnlich wie JavaFX – noch in zahlreichen weiteren Panels und Sessions vertreten. Auf der Eclipse-Agenda der JAX standen neben traditionellen Themen wie Modeling und Plug-in-Entwicklung auch neuere Bereiche wie der Brückenschlag zwischen Eclipse und JavaFX, M2M oder Entwicklung im Browser.

Ist es überhaupt noch möglich, die JAX-Sessions mit Eclipse-Bezug in einem Artikel zusammenzufassen? Schließlich wurde wieder einmal deutlich, dass Projekte aus der Mitte der Eclipse-Community sich „all over the place“ ansiedeln. Man muss Lars Vogel also respektieren für das Wunderwerk, in seiner Traditions-Session „What is hot in Eclipse?“ einen Abriss über das zurückliegende Eclipse-Jahr zu präsentieren, Kurzporträts neuer Projekte inklusive.

Geschrieben von
Diana Kupfer
Diana Kupfer
Diana Kupfer war Redakteurin bei S&S Media für die Zeitschriften Java Magazin, Eclipse Magazin und das Portal JAXenter. 
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.