Top Ten der Eclipse-Plug-ins

Hartmut Schlosser

Der Eclipse Marketplace hat die magische Zahl von einer Million Installationen erreicht. Nach nur 16 Monaten seit der Einführung des Marketplace haben sich insgesamt 550 Eclipse-basierte Plug-ins eingeschrieben.

Die Top-10-Lösungen machen 60% der Installationen aus, Marketing-Leiter Ian Skerrett präsentiert auf seinem Blog die folgende Top Ten:

  1. Subclipse: 113717 Installationen
  2. Maven Integration for Eclipse: 82914 Installationen
  3. Subversive – SVN Team Provider: 65014 Installationen
  4. EGit – Git Team Provider: 49867 Installationen
  5. Spring IDE: 46780 Installationen
  6. Eclipse Color Theme: 38064 Installationen
  7. PyDev – Python IDE for Eclipse: 37965 Installationen
  8. FindBugs Eclipse Plugin:
    35270 Installationen
  9. Google Plugin for Eclipse:
    32642 Installationen
  10. JBoss Tools (Helios): 31875 Installationen

Über den Eclipse Marketplace lassen sich seit Juni 2010 Eclipse-basierte Lösungen direkt in die eigene IDE installieren. Langfristig soll nun daran gearbeitet werden, den weniger prominenten Lösungen eine größere Sichtbarkeit zu verleihen und die Besucherzahlen des Marketplace weiter zu steigern. Ian Skerrett wirbt dafür, das offizielle Drag-to-Install-Icon in die eigene Webseite einzubinden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.