Top 10 im Januar

Java 12, IT-Trends und Kubernetes – Top 10 der beliebtesten Themen im Januar

Katharina Degenmann

© Shutterstock/mayu85

Das Jahr 2019 ist kaum angebrochen und schon gab es einiges aus der Java-Welt zu berichten. Zahlreiche Prognosen über IT-Trends, Technologien und Programmiersprachen flatterten ins Haus. Außerdem wurde bereits ein Blick auf zwei neue Features von Java 12 geworfen. Das Hot Topic des vergangenen Monats ist allerdings…

10. Spring Boot 2: Neuerungen und Migration

Spring Boot 2 ist kürzlich erschienen und bringt zahlreiche Neuerungen und einige Veränderungen mit sich. In ihrer Session auf der JAX 2018 erklären Michael Plöd und Michael Simons, was in Spring Boot 2 neu hinzugekommen ist und wie man von einer bestehenden Spring-Boot-1.x-Anwendung auf die neueste Version migrieren kann. Unser Platz 10.

9. Moderne Datenpersistierung in Java: NoSQL-Datenbanken im Vergleich

Platz 9 der beliebtesten JAXenter-Artikel im Januar geht an NoSQL-Datenbanken. Nicht-relationale Datenbanken, also NoSQL-Datenbanken, sind stark im Kommen. Immer häufiger werden in Projekten nicht-relationale Datenbanken, wie z. B. MongoDB, CouchDB oder Redis, verwendet. In ihrer Session auf der JAX 2018 widmen sich Thorben Janssen und Anatole Tresch der Frage, welches System für den jeweiligen Anwendungsfall geeignet ist.

8. 11 Tipps für 2019: Mit diesen Tools steigern Sie Ihre Produktivität

Aus dem Entwicklernähkästchen plaudern IT-Profis aller Couleur über das Technologiejahr 2018 und die Trends 2019. Im vierten Teil unserer Serie verraten die Experten ihren Geheimtipp zur Steigerung der Produktivität beim Entwickeln.

7. KubeDB: Neues Framework unterstützt Datenbanken auf Kubernetes

Platz sieben belegt KubeDB. Datenbanken auf Kubernetes laufen zu lassen, ist keine leichte Aufgabe und geht häufig mit Problemen einher. KubeDB verspricht, dieses Problem aus der Welt zu schaffen. Mithilfe des Frameworks sollen Datenbanken fast mühelos auf Kubernetes zum Laufen gebracht werden. Wir werfen einen Blick auf das neue Framework.

6. Prognose: Diese elf IT-Trends werden 2019 wichtig

Aus dem Entwicklernähkästchen plaudern IT-Profis aller Couleur über das Technologiejahr 2018 und geben Ausblicke auf 2019. Im fünften Teil unserer Serie geht es um die Trends 2019. Unser Platz 6.

5. Mit diesen Technologien sollten Sie sich 2019 befassen

Aus dem Entwicklernähkästchen plaudern IT-Profis aller Couleur über das Technologiejahr 2018 und die Trends 2019. Im dritten Teil unserer Serie geht es um die guten Vorsätze der Experten für das neue Jahr und eröffnet die zweite Hälfte unserer Top 10 im Monat Januar.

4. Kubernetes im Jahr 2019: „Dank Knative wird die Verwaltung von Container Images hinfällig“

Unser Platz 4 kreist um Kubernetes. Kubernetes is eating the world, könnte man sagen. Doch warum ist das eigentlich so? Im Interview spricht Jean-Francois Joly, Senior Product Manager bei New Relic, über die Vorteile von Kubernetes, wie Istio und Knative das Ökosystem der Plattform verändern und was 2019 wichtig wird…

3. Extreme Java: Wie anonyme innere Klassen dabei helfen, Tupel in Java 8 Streams zu erstellen

Die Bronzemedaille geht an Extreme Java, genauer gesagt an Tupel in Java 8. Tupel können in Java 8 Streams sehr effizient mithilfe von anonymen inneren Klassen erstellt werden. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie beim Refactoring alten prozeduralen Codes in das Paradigma der funktionalen Programmierung hilft.

2. Java 12 und darüber hinaus: Wichtige Features der kommenden Sprachversionen

Platz geht an Java 12! Java 12 steht in den Startlöchern, die Rampdown-Phase hat vor Weihnachten bereits begonnen. Damit sind alle Features, die in der neuen Version des JDKs enthalten sein werden, festgelegt. Java-Experte Michael Inden hat sich für uns bereits zwei Features angeschaut, die in Java 12 bzw. einer der darauf folgenden Sprachversionen enthalten sein werden: Switch Expressions und Raw String Literals.

1. Programmiersprache 2019: So haben Sie abgestimmt!

Die Goldmedaille geht an Ihr Programmiersprachen-Voting. Genug der Rückblicke, genug der Trend-Prognosen für 2019! Wir machten es konkret und haben Sie nach ihren Vorsätzen für 2019 befragt. Genauer gesagt, welche Programmiersprache für Sie 2019 relevant sein wird. Nun ist die Umfrage beendet und eine Programmiersprache geht als klarer Sieger hervor.

Geschrieben von
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann
Katharina Degenmann hat Politikwissenschaft und Philosophie studiert. Seit Februar 2018 arbeitet sie als Redakteurin bei der Software & Support Media GmbH und ist nebenbei als freie Journalistin tätig.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: