Suche
Meistgeklickt im vergangenen Jahr

Top 10 der JAXenter-Artikel 2017

Dominik Mohilo

© Shutterstock.com / roobcio

In der Java-Welt ging es 2017 ziemlich rund: Dabei standen nicht nur die Veröffentlichungen von Java 9, Java EE 8 und Spring 5 standen auf dem Programm. Auch Themen wie der Umzug von Java EE zur Eclipse Foundation und die Planung neuer Release-Zyklen von Java wurden in der Community heiß diskutiert. Hier auf JAXenter waren zudem Spring Boot, Angular, das Maschinelle Lernen und diverse Blockchain-Technologien vielbeachtete Interessensgebiete. Dies sind die meistgeklickten Artikel des letzten Jahres.

10. Java EE 8 ist da! Das sind die wichtigsten Änderungen und Features

Gemeinsam mit Java 9 wurde im September 2017 auch Java EE 8 veröffentlicht. Die neue Version hat einen längeren und schwierigen Weg hinter sich, doch wie heißt es so schön: was lange währt wird endlich gut. Im Zuge des Versionsupdates wurden wieder einige Spezifikationen aktualisiert, um die Plattform produktiv und modern zu halten: Sebastian Daschner, freiberuflicher Java Consultant und Softwareentwickler bzw. -architekt, gibt einen Überblick über die wichtigsten Änderungen der einzelnen Java Specification Requests (JSRs).

9. Spring 5 ist da! Frühling für Enterprise Java

Knapp dreieinhalb Jahre musste die Spring Community nach dem letzten Major-Release warten, bis die fünfte Version des Java-Application-Frameworks im letzten Jahr veröffentlicht wurden. Im Gepäck von Spring 5: ein Baseline-Upgrade auf Java 8+, Java EE 7+ sowie Unterstützung für reaktive Programmierung und ein funktionales Webframework. Grund genug für die Macher Oliver Gierke, Jürgen Höller und Mark Paluch, einen genaueren Blick auf die enthaltenen Neuerungen zu werfen – bei uns landete der Artikel auf Platz 9.

8. Java 9 Tutorial: Wir bauen einen Paketshop mit Jigsaw

Grau ist alle Theorie, wusste schon Goethe. Unser Platz 8 der meistgelesenen Artikel 2017 geht an Alexandru Jecan, Diplom-Informatiker, der anhand eines praktischen Beispiels erklärt, wie das Modulsystem Jigsaw richtig und vorteilhaft eingesetzt werden kann.

7. Die Ethereum Blockchain – eine Einführung

Wer die Abendnachrichten in den letzten Monaten verfolgt hat, der wird sicher schon einmal die Begriffe Blockchain und Bitcoin gehört haben. Kryptowährungen und Blockchain-Technologien haben unsere Leser 2017 besonders interessiert, daher ist es kein Wunder, dass der siebte Rang in der Kategorie „Meiste Klicks 2017“ an Lothar Wieskes Einführungsartikel zur Ethereum Blockchain geht.

6. Hier kommst du nicht rein: Authentifizierung und Autorisierung mit Angular

Sicherheit geht vor, auch für unsere Leser. Platz 6 belegt daher Manfred Steyers und Hans-Peter Grahsls Artikelserie zur Sicherheit von Angular-Anwendungen. Sie erklären darin unter anderem, wie sich mit den Standards OAuth 2.0 und OpenID Connect flexible Authentifizierungs- und Autorisierungslösungen auf der Basis von Security-Tokens entwickeln lassen.

5. Künstliche neuronale Netze: Ein Machine-Learning-Beispiel mit Neuroph

Ein guter Start für den Einstieg in Maschinelles Lernen und Neuronale Netze ist das Java Framework Neuroph. Der Duke’s Choice Awards Gewinner 2013 enthält eine quelloffene Java Library für die Umsetzung grundlegender NN-Konzepte. Das Beispiel eines Order-Management-Systems, vorgestellt von Valentin Steinhauer, zeigt, was schon in wenigen Schritten mit Maschinellem Lernen möglich ist. Dass Maschinelles Lernen ein wichtiges Thema für unsere Leser ist, zeigt die hohe Platzierung in Sachen Klickzahlen.

4. Blockchain für Java-Entwickler: Wie man eine Blockchain in Java implementiert

Zahlreiche Banken und Softwareunternehmen sind mittlerweile auf die Blockchain-Technologie aufmerksam geworden und versuchen, entsprechende Produkte am Markt zu platzieren. Wer sich allerdings eingehender mit der Technik auseinandersetzt und vor allem deren Nachteile kennen lernt, wird feststellen, dass die als disruptive Technologie angesehene Blockchain eher für spezielle Anwendungszwecke geeignet ist als für die breite Masse. Knapp das Treppchen verpassten in diesem Jahr Marc van den Bogaard und Roland Kahlert, die in ihrem Artikel erklären, wie Blockchain in Java funktioniert.

3. Java 9 ist da! Project Jigsaw & die neuen Features auf einen Blick

Der dritte Platz überrascht etwas. Wir in der Redaktion hatten jedenfalls erwartet, dass Henning Schwentners Artikel über die neuen Features von Java 9 diesmal den ersten Rang belegen würde. Leider reicht es nur für die Bronze-Medaille, wobei dies schon zeigt, wie wichtig und lang ersehnt das Update der Programmiersprache für unsere Leser im letzten Jahr war.

2. Grundkurs Docker: Eine praktische Einführung in die Welt der Container

Keine andere Technologie hat die IT in den letzten Jahren so geprägt wie Docker. Doch warum ist das so? Was macht Docker so besonders, wie funktioniert die Technologie unter der Haube und wie können Sie vom Trend profitieren? In unserem Grundkurs Docker von Gianluca Arbezzano lernen Sie anhand praktischer Beispiele, Docker und die Container-Technologie richtig einzusetzen – unser Rang 2.

1. Spring Boot Tutorial: So entwickelt man REST-Services mit Spring Boot

Herzlichen Glückwunsch, Michael Gruczel! Das Spring Boot Tutorial des Advisory Consultants von DellEmc hat in diesem Jahr den ersten Platz belegt und sich die Goldmedaille in Sachen Klicks gesichert. An einem einfachen Beispiel zeigt er, wie mithilfe von Spring Boot ein REST-basierter Service aufgesetzt werden kann. Die Leser lernen so außerdem die Grundlagen von Spring Boot kennen und erfahren, wie Spring Boot die Erstellung moderner Microservices-Anwendungen mit Java erleichtert.

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare
  1. TestP2018-01-02 16:32:31

    Hi,

    interessant ist, dass die meist geklickten Artikel nicht die Themen umfassen, die sonst sehr viel Platz auf jaxenter.de einnehmen. Damit meine ich so Themen wie DevOps oder Microservices. Sprich, die Leserschaft scheint fixierter auf Java zu sein als auf diese Themen.

    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.