Testing: REST-assured 2.2 unterstützt Spring MVC Unit Testing

Claudia Fröhling

REST-assured, eine Java-DSL für das Testen von REST-Schnittstellen, ist in Version 2.2 erschienen und hat einige neue Features mitgebracht. Neu ist unter anderem die Unterstützung für Spring MVC Unit Testing. Dazu wird eine DSL genutzt, die auf MockMvc aufbaut. Dies soll der Standard-Syntay von REST-assured ähnlich sein. Ein weiteres neues Feature ist der Support für das OAuth2-Protokoll. Dazu holt sich REST-assured Hilfe beim Scribe Framework, das ebenfalls heruntergeladen und in den Classpath gesetzt werden muss. Mehr Informationen zum neuen Release finden sich auf der Projektseite.

Wer sich einen fundierten Überblick über REST-assured verschaffen möchte, sollte einen Blick auf den Artikel „RESTlos glückliches REST-Testen“ von Oliver Fischer hier auf JAXenter werfen. Dort wird auch das Zusammenspiel der DSL mit dem Test-Framework Arquillian besprochen.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: