Testautomatisierung für iOS und e4-Anwendungen: Jubula 2.0 und GUIdancer 7.0 erschienen

Hartmut Schlosser

Die Testtools GUIdancer und Jubula sind in neuen Versionen erschienen. Das Open-Source-Projekt Jubula 2.0 und das darauf aufbauende kommerzielle Werkzeug GUIdancer 7.0 erlauben nun funktionale Testautomatisierungen für Eclipse e4-Anwendungen. Darüber hinaus bietet GUIdancer das Testen von iOS-Anwendungen.

Eclipse Jubula ist ein Open-Source-Projekt, das eine robuste GUI-Testautomatisierung ermöglicht. Unterstützt werden Anwendungen, deren Oberflächen mit Swing, SWT/RCP (Eclipse Versionen 3.x-4.x), GEF oder HTML erstellt wurden. GUIdancer wird von der deutschen BREDEX GmbH vertrieben und ergänzt Jubula um weitere Funktionen wie Code Coverage, Reporting, Mylyn Integration und zusätzliche Möglichkeiten für die Testautomatisierung (.NET Anwendungen und iOS Apps).

GUIdancer 7.0 steht auf der BREDEX-Webseite zum Download zur Verfügung. Eine 30 Tage gültige Demolizenz kann angefordert werden, um die neuen Funktionen zu testen. Jubula 2.0 kann von der Eclipse-Jubula-Projektseite heruntergeladen werden.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.