Entwickeln und testen zugleich

Test-driven Development meets Instant Feedback

Mirko Seifert, Christian Wende, Jendrik Johannes

In seinem Buch „Working Effectively with Legacy Code“ prophezeit Michael C. Feathers, dass es in nicht allzu ferner Zukunft eine IDE geben wird, die bei jedem Tastendruck nicht nur den Compiler startet, um Code statisch auf Korrektheit zu prüfen, sondern auch gleich alle relevanten Unit Tests ausführt. 

Das Open-Source-Plug-in JUnitLoop ist angetreten, diese Vision in Eclipse zur Realität werden zu lassen. Wir nehmen JUnitLoop und JLoop unter die Lupe.

Geschrieben von
Mirko Seifert, Christian Wende, Jendrik Johannes
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.