Use-Case-Coverage durch Testautomatisierung

In einem Softwareentwicklungsprojekt stellen sich früher oder später mindestens zwei Fragen: „Was soll in einem Softwaretestprojekt alles getestet werden?“ und „Welche Anwendungsfälle wurden bereits durch (automatisierte) GUI-Regressionstests abgedeckt?“ Das Testen von Software umfasst zwar viele weitere Aspekte, etwa das manuelle, explorative Testen und die Entwicklertests. Dennoch wollen wir uns in diesem Artikel auf die fachlichen, automatisierten Regressionstests beschränken, da sich diese mit den entsprechenden Werkzeugen besonders gut mit dem Anforderungsmanagement verbinden lassen. Wie eine solche Verbindung aussehen kann, wird im Folgenden aufgezeigt.