Web

Stolperfallen der EU-DSGVO: Worauf Softwareentwickler achten müssen!

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) findet nach einer zweijährigen Übergangszeit am 25. Mai 2018 ihre Anwendung. Unternehmen benötigen daher, abgesehen von geschultem Personal, die richtige Software, um den hohen Anforderungen im Datenschutz gerecht zu werden. Entwickler und Programmierer sollten unbedingt die grundlegenden Vorgaben kennen, um mögliche Abmahnungen und Bußgelder zu vermeiden.

Google Dart 2.0 angekündigt: Kann das Reboot die Sprache retten?

Google gibt nicht auf. Obwohl sich die Programmiersprache Dart in der weiten Welt der Programmierer keiner allzu großen Beliebtheit erfreut, hält der Suchmaschinenriese an seiner JavaScript bzw. TypeScript-Alternative fest. Mit Dart 2.0 soll nun ein neues Zeitalter eingeläutet werden. Der neue Fokus ist klar definier: Die Client-seitige Entwicklung.

JupyterLab Beta: Frische User Interfaces für Projekt Jupyter

Mit JupyterLab geht das Projekt Jupyter einen Schritt weiter in Richtung kooperative Programmierung. Das jetzt als Beta erschienene Web Interface JupyterLab soll Usern mehr Möglichkeiten zur Anpassung, Erweiterung und Interaktion bieten. Daneben unterscheidet sich das User Interface in einigen wesentlichen Punkten von der gewöhnlichen Benutzeroberfläche des Jupyter Notebooks.

How-to: Progressive Web Apps praktisch erklärt

Immer wieder gibt es Diskussionen darüber, welche Form der Anwendung besser geeignet ist: Sollte meine App eher eine Desktop- oder eine Web-Anwendung werden? Wenn es dann auch noch um Apps für den mobilen Sektor geht, wird es meist recht hitzig in der Diskussionsrunde. Eine bestimmte Variante kann hier eventuell für ein wenig Beruhigung sorgen. Die Rede ist von Progressive Web Apps.

Wie geht es weiter nach ECMAScript 2018?

Im Januar-Meeting des ECMA TC39 wurde nicht nur die Feature-Liste für den kommenden ECMAScript-Standard 2018 finalisiert, sondern auch über andere Proposals gesprochen. Nun liegt die Zusammenfassung der Ergebnisse des Meetings vor. Wie wird ECMAScript weiter entwickelt?

Der Joy Compiler: So wird aus Go ganz einfach JavaScript

Frontend-Entwickler, die schon immer neidisch auf das Typsystem von Go und dessen Tooling waren, können dank dem neuen Joy Compiler aufhören zu träumen. Das Tool übersetzt in Go geschriebenen Quelltext eins zu eins nach JavaScript. So steht der Entwicklung großer Web-Anwendungen nichts mehr im Wege.