Web

Go 1.11 veröffentlicht: Go Modules und WebAssembly Support

Wie erwartet hat Google im gewohnten Takt die neueste Version der Programmiersprache Go vorgestellt. Diese dynamisch in ihrer Beliebtheit zunehmende Sprache hat damit inzwischen Version 1.11 erreicht. Die gleichbleibende Hauptversion „1“ zeigt, dass sich der Sprachkern nicht verändert hat. Der Nutzer kann sich hier also ruhigen Gewissens darauf verlassen, mögliche Änderungen einer Version 2 werden unterdessen weiterhin rege diskutiert.

Ressourcen effizienter nutzen durch reaktive Programmierung mit Spring Data

Reaktive Anwendungen verlagern Verantwortlichkeiten in Richtung einer Streaming-orientierten Ausführung. Reaktive Programmiermodelle erlauben somit, die vorhandenen Ressourcen, wie Speicher und CPU, effizienter zu nutzen. In seiner Session von der W-JAX 2017 bespricht Jens Schauder, Entwickler im Spring Data Team, eine Applikation, die duchgängig reaktiv ist und erklärt deren genaue Funktionsweise.

Ransomware-Attacken: So können Unternehmen sich schützen [Infografik]

Ein unbedachter Klick und Panik bricht aus: Plötzlich sind keine Dateien mehr abrufbar, alles ist verschlüsselt und der Bildschirm zeigt eine Kontonummer an, auf die ein Lösegeld für die Daten überwiesen werden soll. Das klassische Ergebnis einer Ransomware-Attacke. Was kann man nun tun? Wie kann man sich vor solchen Angriffen schützen? Darius Goodall, Senior Director im Bereich Security Product Marketing bei Barracuda Networks, beantwortet im Interview diese und weitere Fragen.

Go im Browser, der Scrum Master & Progressive Web Apps – Unsere Top-Themen der Woche

Nach den erdrückend heißen Tagen, gibt es nun eine kleine Abkühlung. Nicht so auf JAXenter, hier geht es – wie immer – heiß her! Großes Thema der letzten Woche waren das Schreiben von WebAssembly-Anwendungen in Go und Progressive Web Apps. Außerdem gibt es Neues vom Scrum Master und eine weitere Episode unserer Interview-Serie Jakarta EE im Klartext. Alles Weitere in unserem Wochenrückblick.

Go im Browser: WebAssembly-Anwendungen in Go schreiben

Vor wenigen Wochen erschien die erste Betaversion von Go 1.11. Dies war ein ganz spezielles Release, denn es ist die erste Version der Programmiersprache mit initialer Unterstützung für WebAssembly (WASM). Eine gute Gelegenheit also, dich Go als Programmiersprache für WASM-Anwendungen anzusehen.

#ITSchlager – Wenn Entwickler die Schlagerwelt erobern

Wie sähe die Welt des deutschen Schlagers wohl aus, wenn Entwickler die Texte schreiben würden? Davon kann man sich aktuell auf Twitter ein Bild machen. Tausende Mitglieder der Tech-Community geben sich dort ein Stelldichein, um die Texte bekannter Schlager in umgedichteter Form zum Besten zu geben. Wir haben unsere Favoriten ausgesucht.

GitLab Web IDE: Vom Experiment zur Entwicklungsumgebung

Bereits Anfang des Jahres erschien GitLab 10.7. Die wichtigste Neuerung betraf damals die GitLab Web IDE, welche Open Source gestellt wurde. Vor wenigen Wochen gewährte Dimitrie Hoekstra, UX-Designer bei GitLab, einen Einblick hinter die Kulissen und berichtete über die eigentliche Idee der Web IDE. Wir werfen einen genaueren Blick auf die Web IDE und die interessantesten Fakten ihrer Entstehung.

Anwendungsbau mit Apache Meecrowave

Apache Meecrowave ist ein Mikroprofil-Server und ein Apache-Projekt, das man als eine Art „Spring Boot der EE-Welt“ bezeichnen kann, nur dass es sich hierbei ausschließlich um Apache-Projekte handelt, die in der Realisierung Verwendung finden. Ich bin mir bewusst das es an der einen oder anderen Stelle nun zu einem Aufschrei kommen wird. Aber schauen wir es uns doch einmal kurz an….

Womit machen wir’s denn nun? MVC 1.0 als alternative Webtechnologie

Es gibt kaum ein Thema, das im Enterprise-Umfeld so umstritten ist wie die Wahl des richtigen Webframeworks. Die perfekte Universallösung gibt es wie so oft nicht, und Unwissenheit über Vor- und Nachteile verschiedener Ansätze führt häufig zu folgenschweren Fehlentscheidungen. In seiner Session von der W-JAX 2017 gibt Sven Kölpin, Enterprise-Entwickler, Speaker und Autor bei der OPEN KNOWLEDGE GmbH, einen praxisnahen Überblick zu existierenden Ansätzen für MVC-Webframeworks im Java-Umfeld.

Stolperfallen der EU-DSGVO: Worauf Softwareentwickler achten müssen!

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) findet nach einer zweijährigen Übergangszeit am 25. Mai 2018 ihre Anwendung. Unternehmen benötigen daher, abgesehen von geschultem Personal, die richtige Software, um den hohen Anforderungen im Datenschutz gerecht zu werden. Entwickler und Programmierer sollten unbedingt die grundlegenden Vorgaben kennen, um mögliche Abmahnungen und Bußgelder zu vermeiden.