Testen & Qualität

FX-Test: JUnit-Tests für JavaFX- und OSGi-Anwendungen

Not macht erfinderisch: Weil die Lizenz des JUnit-Test-Frameworks TestFX nicht mit den Bestimmungen der Eclipse Foundation konform ging, haben sich einige Entwickler von BestSolution eine Lösung für das Problem ausgedacht. Das Ergebnis ist ein neues Framework für JUnit-Tests von JavaFX-Anwendungen, das den Namen FX-Test trägt, und sich trotz aller Gemeinsamkeiten doch vom Vorreiter unterscheidet.

Eclipse IDE Debugging für Java-Entwickler

Debugging gehört zu den wichtigsten Skills eines jeden Java-Entwicklers. Wir zeigen, welche grundlegenden Möglichkeiten Eclipse für das Debugging bietet. Außerdem werden fortgeschrittene Techniken besprochen und die Neuerungen zum Thema Debugging in Eclipse Oxygen vorgestellt.

Open-Source-Projekte besser machen

GitHub hat mit einer Umfrage die Open Source Community unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse geben Hinweise, was erfolgreiche Projekte ausmacht. Die Dokumentation ist beispielsweise nicht nur für die Anwender, sondern auch für aktive und zukünftige Committer wichtig – und vor allem für die Diversität.

Prometheus 2.0 hat neuen Storage Layer an Bord

Manche Änderungen am Tooling sind so gravierend, dass ein neues Major-Release für die saubere Umsetzung nötig ist. So ist es auch mit dem neuen Storage Layer des Monitoring-Tools Prometheus. Wir haben uns angesehen, welche Änderungen auf die Nutzer zukommen und auf was sie in Zukunft verzichten müssen.

Buchtipp: Cloud-Services testen

Cloud-Services testen? Da stellen sich erst einmal zwei Fragen: Was ist die Cloud? Was ist ein Cloud-Service? Nun, versucht man die Verbindungswege von einem Computer zu einem anderen durch das Internet mit Linien zu visualisieren, so lassen sich die einzelnen Wege nicht mehr erkennen. Die Grafik wird zu einer Art Wollknäuel – oder eben zur Wolke.