React

Reacts neuster Streich: Server Components – Was sind React Server Components?

Das Jahr 2020 endete für React-Entwickler mit einem lauten Knall, als das React-Team von Facebook kurz vor Weihnachten den RFC für React Server Components vorstellte. Und auch wenn Facebook selbst davon spricht, dass React Server Components noch Zukunftsmusik sind, wollen wir uns in diesem Artikel einmal mit dem Thema auseinandersetzen. Seit der Vorstellung von Hooks könnten React Server Components die größte Neuerung für React-Entwickler werden.

React, DevOps-Trends und Women in Tech – Unsere Top-Themen der Woche

Zumindest hier sind wir anfangs der Woche endlich einmal wieder wolkenlos glücklich. Damit das so bleibt, sollte jeder sein News-Frühstück unbedingt aufessen und so schlechtes Wetter verhindern. Dafür haben wir die meistgelesenen Artikel der letzten 7 Tage von React über die DevOps-Trends bis zu unserer Kolumne Women-in-Tech aufgetischt. Wir wünschen einen guten Appetit.

Erster State-of-Frontend-Bericht veröffentlicht

Die Entwickler-Firma The Software House hat zum ersten Mal ihren Bericht „The State of Frontend“ herausgegeben. Mit knapp 4.500 Teilnehmern weltweit ist er damit der größte Bericht zu diesem Thema. Besonders überraschend sind die Antworten der befragten Entwickler zu den Themen Framworks und Hosting. Aber auch abseits davon liefert der umfassende Bericht spannende Ergebnisse.

Captain Hooks: Das neue Hooks API von React im Überblick

Die sogenannten „Hooks“ sind bei React eine der spannendsten Neuerungen der letzten Zeit. Sie ermöglichen es, auch in Funktionskomponenten alltägliche Dinge wie lokalen Zustand zu managen und Seiteneffekte durchzuführen, was vorher nur mit Klassenkomponenten möglich war. Im Artikel schauen wir uns an, was es mit React Hooks auf sich hat und was das mit Funktionskomponenten zu tun hat. Wir betrachten einige der Standard-Hooks und sehen, wie eigene Hooks gebaut werden können. Zum Schluss werfen wir einen Blick auf Third-Party-Bibliotheken aus der React-Community und darauf, wie sie das neue Hooks API adaptieren.