React

Captain Hooks: Das neue Hooks API von React im Überblick

Die sogenannten „Hooks“ sind bei React eine der spannendsten Neuerungen der letzten Zeit. Sie ermöglichen es, auch in Funktionskomponenten alltägliche Dinge wie lokalen Zustand zu managen und Seiteneffekte durchzuführen, was vorher nur mit Klassenkomponenten möglich war. Im Artikel schauen wir uns an, was es mit React Hooks auf sich hat und was das mit Funktionskomponenten zu tun hat. Wir betrachten einige der Standard-Hooks und sehen, wie eigene Hooks gebaut werden können. Zum Schluss werfen wir einen Blick auf Third-Party-Bibliotheken aus der React-Community und darauf, wie sie das neue Hooks API adaptieren.

Die Keynotes der iJS & iPC: Die Aufnahmen der Livestreams erleben

Die Welt der Webentwicklung ist ziemlich aufregend, ständig gibt es neue innovative Technologien zu entdecken. Das kann den ein oder anderen aber auch überfordern, gerade wenn man Produkte auf lange Zeit am Laufen halten muss. Wie man das mithilfe von Web Components und Micro Apps hinbekommt, erklärt Manfred Steyer auf seiner Keynote von der International JavaScript Conference & International PHP Conference. Ihr könnt die Keynote hier live verfolgen!

Onlinemarketingorientierte Architekturen: Wie man sie baut und warum React oder SPA zum Problem werden können

Zwischen Softwarearchitekten bzw. Entwicklern und (Online-)Marketing-Teams kommt es immer wieder zu Konflikten, oft laufen diese nach einem immer wiederkehrenden Muster ab. In seiner Session von der W-JAX 2017 erklärt Frank Hinkel. Geschäftsführer der NEOZO GmbH & Co. KG, warum es so wichtig ist, onlinemarketingorientierte Architekturen zu entwerfen und entsprechende Konzepte umzusetzen. Dabei gibt er wertvolle Tipps, wie sich das bewerkstelligen lässt.

JavaScript-Trends: Quo vadis React?

React ist derzeit eines der populärsten JavaScript-Frameworks auf dem Markt. Wir haben uns mit Golo Roden darüber unterhalten, welche aktuellen Entwicklungen im React-Projekt stattfinden, warum die funktionale Programmierung heute wieder so im Kommen ist und welche Trends in der Welt der Webentwicklung auszumachen sind.

Architektur-Trends unter der Lupe: „DDD, Event-Sourcing und CQRS ergänzen sich ausgezeichnet“

Domain-driven Design, Event-Sourcing und CQRS werden im Zuge aktueller Diskussionen um Software-Architektur oft in einem Atemzug genannt. Doch inwiefern passen diese Konzepte zueinander? Im Gespräch mit Golo Roden, CTO der the native web GmbH und Sprecher auf den JavaScript Days 2018, klären wir, wo die jeweiligen Stärken der Ansätze liegen, wie sie sich zum Trendthema Microservices verhalten und welche Frameworks bei der Umsetzung in die Praxis helfen.

  • 1
  • 2