Suche
Planet Android

Planet Android: Verschlüsselung in Android P und das Huawei P20 nimmt Gestalt an

Seit etwa einer Woche dürfen Entwickler durch die Developers Preview einen ersten Blick auf Android P werfen. Mit Android P wird sich Verschiedenes ändern, keine Frage. Auf Planet Android berichten wir diesmal, was sich mit der neuen Android-Version in Sachen Sicherheit und Verschlüsselung tut. Daneben schauen wir uns an, welche mehr oder weniger bestätigten Gerüchte zu Huaweis neuem Flaggschiff P20 aktuell in der Szene die Runde machen.

Planet Android Spezial: Mobile World Congress 2018 – ARCore, 5G-Netz & Android Go

Wahrscheinlich ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der erste grüne Roboter in Größe eines Smartphones auftaucht, der uns erkennt und mit uns spricht. Entsprechende Technik dafür ist schon da, die Mustererkennung über die Sprachausgabe bietet Android bereits hervorragende Grundlagen – die auch noch ständig verbessert werden, wie unsere Kolumnenbeiträge zeigen. Wenn jetzt noch die Robotik mitzieht, haben wir vielleicht wirklich bald alle einen kleinen Androiden zu Hause.

Planet Android: Shared Elements, Abschied von Swype und ein Dreiauge im Anflug

Totgeglaubte leben länger, so sagt man. Natürlich geht es dabei nicht um Android, dem grünen Roboter geht es ganz prächtig, wie eine Studie zeigt. Aber erinnert sich noch jemand an die Pebble Watch? Eben. Aber es gibt sie noch und jetzt hat sich sogar jemand um eine Transpilierung von Kotlin für das Device gekümmert. Von Swype als eigenständiges Programm werden sich Endnutzer aber wohl verabschieden müssen. Das und mehr im Planet Android.

Planet Android: Die Anmeldeinformationen mitnehmen und wie AMP Stories Geschichten in Bildern erzählt

Jeden Nutzernamen und jedes Passwort für jede App auf dem neuen Smartphone eingeben zu müssen, ist nervig. Um genau das Nutzern zu ersparen versorgt Google App-Entwickler mit einigen neuen Tools. Bei den AMP Stories geht es dem Unternehmen eher darum, Inhalte wie Bilder, Videos und Grafiken noch ein bisschen schicker zu machen. Was sonst noch so auf dem Androiden-Planeten passiert? Das Samsung Galaxy S6 bekommt vielleicht doch noch Android 8.0.

Planet Android: Was Google uns schon einmal über die I/O18 verrät

Vom 08. bis zum 10. Mai findet die I/O18 statt. Mehr weiß über Googles Developer-Event aktuell kaum jemand. Wer etwas darüber erfahren möchte, muss sich die Informationen verdienen und kleine Rätselaufgaben lösen. Neben diesem kleinen Spiel hat Google auch Google Play Games Services C++ SDK 3.0 veröffentlicht und kündigt an, das Testen von In-App-Abos künftig zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Planet Android: Die dunkle Seite erobert Kotlin & Neues von Meltdown und Spectre

Wie bei Star Wars gibt es im Cyberspace die Guten und die Bösen. Letztere heißen dort Black Hat Hacker. Ebendiese haben sich auf Kotlin gestürzt und eine bösartige App entwickelt. Die Malware ist die erste ihrer Art. Von Meltdown und Spectre gibt ebenfalls Neuigkeiten. Im Internet kursiert eine Liste, die möglicherweise verrät, welche Smartphones Patches bekommen werden.

Planet Android: Display ohne Grenzen und eine neue Developer Preview für Android Things

Ein kleiner Tipp für diejenigen, die noch keine Weihnachtsgeschenke haben: 16:9 ist out. Für Smartphonehersteller heißt es neuerdings immer öfter größer, höher, breiter. Allerdings können die neuen Displays, die oft mit abgerundeten Kanten daher kommen, für Probleme bei Entwicklern sorgen. Die Lösung manch anderer Probleme könnte die Developer Preview für Android Things Nummer sechs in Aussicht stellen. Wieder andere Probleme, nämlich mit der Sicherheit von Android, hat Google jetzt mit dem neuen Dezember-Patch gelöst.

Planet Android: Vorgeschmack Nr. 2 – die zweite Developers Preview für Oreo 8.1 ist da

Google hat Entwicklern bereits einen Blick auf Android 8.1 gewährt. Jetzt legt der Konzern nach und liefert ein Update der Developers Preview. Auch neu im Androiden-Universum ist Treble. Das Projekt soll die Portierung von Android Oreo rapide beschleunigen. Zusätzlich haben wir auch recht unerfreuliche Neuigkeiten aus der IT-Security-Welt: In unzähligen Apps aus dem Play Store verbergen sich versteckte Tracker.

GoogleApiClient hat ausgedient und zwei Developer Advocates batteln sich bei YouTube – unser Planet Android

In der letzten Episode unseres Planet Android sind APIs ziemlich stark vertreten gewesen. Jetzt legen wir nach, denn Google verkündete gerade die Abschaffung von GoogleApiClient und präsentierte sogleich zwei Nachfolger: Task- und GoogleApi-basierte Schnittstellen. Unsere Neuentdeckung in Sachen Videos: „Build Out“. In der wirklich unterhaltsamen Serie entwickeln Entwickler von Google um die Wette.