Open Source

Freie Netze: Set-up eines Freifunk-Routers

In diesem Artikel sehen wir uns an, wie man einen Router für die Verwendung im Freifunk-Netzwerk vorbereitet. Das Freifunk-Netzwerk ist ein freies WLAN, das in Eigenregie aufgebaut und gewartet wird. Um das Netzwerk zu betreiben, stellen die Teilnehmer einen WLAN-Router und einen Teil ihrer Internetbandbreite zur Verfügung. Das Freifunk-Netz ist offen und kann von jedem verwendet werden. Die Freifunk-Router sind in der Lage, untereinander ein WiFi-Mesh-Netzwerk aufzubauen. Die Vorteile werden wir im Folgenden beleuchten.

Cloud, mobile Architecture und IoT – Unsere Themen der Woche

Der Winter soll diese Woche wieder zurückkehren. Ein guter Zeitpunkt, sich an die letzte, sonnige Woche zu erinnern, die uns mit vielen schönen Artikeln erfreute. Etwa ebenso wie die vielen warmen Sonnenstunden erfreute uns das Thema Effizienz in der Cloud-Entwicklung durch Open-Source-Tools. Um uns genug Schatten zu spenden, haben wir und mit Device Shadowing im IoT am Beispiel von Amazon beschäftigt. Wer bei diesem guten Wetter an Shopping dachte, konnte sich die Ratschläge unserer Experten zu Mobile Enterprise Computing zu Gemüte führen. Unsere Top-Themen der Woche.

Open Source: „Die Infrastruktur der modernen Welt wäre ohne Open Source deutlich ineffizienter“

Die moderne Welt der Softwareentwicklung ist geprägt von Open Source. Mittlerweile sind rund 80 Prozent der IT-Stacks in Unternehmen weltweit aus Open-Source-Software (OSS) zusammengesetzt. Wie das kommt und warum es klug wäre diese Zahl noch zu erhöhen, erklärt Jan Wildeboer, EMEA Open Source Evangelist bei Red Hat, in unserem Interview. Dabei geht er nicht nur auf die Definition von OSS ein, er erklärt auch, welche Unterschiede es zwischen freier und quelloffener Software gibt. Zum Schluss stellt er das neue Konzept „Culture as a Service“ vor, das er gerade bei Red Hat entwickelt.

Neues Quickvote: Copyright oder Fair Use bei der API-Nutzung?

Google und Oracle kämpfen vor aller Augen um die Nutzung von Java-APIs. Während Oracle behauptet, Google hätte seine Technologie „gestohlen“ und gegen das Urheberrecht verstoßen, kämpft Google für „offene Innovation“ und Faire Use. Nun soll der Supreme Court entscheiden, wobei das Urteil wegweisend für die Branche sein wird. Sollten APIs also vom Urheberrecht geschützt oder free-to-use sein?

Kong API Gateway: „Mit Kong 2.0 wird die Sprache Go als Alternative eingeführt“

API Gateways sind ein fundamentaler Bestandteil einer cloud-nativen Microservice-Architektur und erfreuen sich daher aktuell zunehmender Beliebtheit. Eines dieser Microservices-API-Gateways im Open-Source-Bereich ist Kong. Wir sprachen mit Ewgeni Hersonski (neuer Verantwortlicher für die KONG Inc. in der DACH-Region) darüber, was man mit Kong-API-Gatway alles anstellen kann, worin es sich von anderen API-Gatway-Lösungen unterscheidet und welche Features wir im kommenden Milestone-Release erwarten können.

Container, Microservices, Cloud, Open Source: Fantasie oder Realität für Unternehmen?

Welche Konferenz gibt heutzutage keinen Überblick über Container und/oder Microservices? Wie viele Sessions haben ihren Fokus hauptsächlich auf die Nutzung von öffentlicher, privater oder hybrider Cloud gelegt? (Hinweis: viele davon). Doch ist der Einsatz dieser Technologien Wunschdenken oder tatsächlich Realität? Dieser Frage geht Phil Estes (IBM) in seiner Session auf der JAX 2019 nach.

Java-Release-Zyklus: „Im Moment zeichnet sich ab, dass die meisten Organisationen auf Java 8 stehen bleiben“

Mit Java 13 ist bereits das dritte Release nach dem neuen Veröffentlichungsschema erschienen. Nun ist es soweit, dass die Auswirkungen auch für die meisten Projekte spürbar werden. Wir sprachen mit Benedikt Ritter (Software Craftsman, Open Development Enthusiast, Apache Member) über seine Erfahrungen zur halbjährlichen Release-Kadenz von Java. Zudem verrät er Tipps und Tricks, die beim Umgang mit den schnelleren Java-Updates helfen können.

Jakarta EE 9, Quarkus & ein Gehaltsrechner – Unsere Top-Themen der Woche

Was verdient ein Data Scientist in Deutschland oder Kanada? Wie sieht der erste Entwurf für Jakarta EE 9 aus und welche Features bekam die aktuellste Version von Quarkus – Quarkus v0.26.1 – spendiert? Diese und noch mehr Fragen beantwortet der Wochenrückblick. Wir haben wieder die spannendsten und meistgelesenen Texte der vergangenen Woche zusammengestellt. Hier gibt es alles, was man nicht verpassen sollte!

20 Jahre Apache Software Foundation: „Von 21 Gründern und einem Projekt hin zur weltweit größten Open-Source-Foundation“

Die ApacheCon Europe steht in diesem Jahr unter einem ganz besonderen Zeichen: Die Apache Software Foundation (ASF) feiert ihr 20-jähriges Bestehen! Wir sprachen mit Vice President of Marketing & Publicity und Mitglied der Apache Software Foundation Sally Khudairi über den Werdegang der ASF, ihr Erfolgsgeheimnis und die spannendsten Projekte.

20 Jahre Apache Software Foundation: „Wir sind von Open-Source-Foundations umgeben, die keine Community sind“

Die ApacheCon Europe steht in diesem Jahr unter einem ganz besonderen Zeichen: Die Apache Software Foundation (ASF) feiert ihr 20-jähriges Bestehen! Wir sprachen mit Gründungsmitglied, ehemaligen Präsident and Board Member der Apache Software Foundation Dirk-Willem van Gulik über den Werdegang der ASF, ihr Erfolgsgeheimnis und die spannendsten Projekte.