Open Source

5 Take-aways von der OpenRheinMain 2019: Open Source & Digitalisierung im Fokus

Am vergangenen Freitag, 13. September 2019, lud die Hochschule Darmstadt in Zusammenarbeit mit Red Hat und Accenture zur OpenRheinMain 2019 ein. Die Konferenz für Open Source und aufstrebende digitale Technologien hatte für Entwickler und technologieaffine Besucher zahlreiche Sessions zu aktuellen Themen der Tech-Branche zu bieten. Wir waren vor Ort und haben an dieser Stelle unsere fünf Highlights von der Konferenz für unsere Leser zusammengefasst.

Interaktives Programmiersprachen-Ranking: Python vs. Java!

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE, auch „i triple e“), der weltweite Berufsverband von Ingenieuren, versucht die Frage zu beantworten, welches die populärste Programmiersprache ist. Hierfür legt der Verband nicht einfach nur seine Ergebnisse vor, sondern stellt sie als interaktive App bereit. So können Nutzer durch filtern Rankings nach ihrer eigenen Gewichtung erstellen.

Keycloak für sichere Spring-Anwendungen

Keycloak ist eine Java-basierte Open-Source Identitäts- und Zugangs-Management-Lösung (IAM) aus dem Hause RedHat. Thomas Darimont (eurodata AG) stellt in seiner Session von der W-JAX 2018 vor, was Keycloak ist und gezeigt, wie man in Spring-Anwendungen von zentralen Authentifizierungs- und Autorisierungsmechanismen profitieren kann.

Open Source: Das Tooling für Project Skara ist frei verfügbar

Kommt der Wechsel von Mercurial auf Git für das JDK? Dieser Frage gehen die Teilnehmer von Project Skara aktuell nach. Eine andere Alternative als Git scheint jedenfalls nicht wirklich in Betracht gezogen zu werden. Das entsprechende Tooling wurde nun Open Source auf GitHub zur Verfügung gestellt, sodass jeder Java-Entwickler selbst sich mit den Auswirkungen und Implikationen auseinandersetzen kann.

Die Kulturrevolution – was nach Open Source kommt

Open Source ist aus der Softwareentwicklung nicht mehr wegzudenken und gehört mittlerweile zum IT-Alltag. Vor allem richtiges Open-Source-Management ist dabei absolut essentiell. Wie man Open-Source-Methoden effektiv einsetzt, welche Herausforderungen es gibt und wie sich diese lösen lassen, zeigt Daniel Braunsdorf in seiner Session von der W-JAX 2018.

GitHub Sponsor-Programm startet: Ein Herz für Open Source

Mit seinem neuen Sponsor-Programm zeigt die Entwicklerplattform GitHub offiziell ihre Liebe zur Open Source. Durch GitHub Sponsor, das nun in der Beta-Version startet, können Nutzer ihr liebstes Open-Source-Projekt durch Spenden weiter vorantreiben und die Entwickler dahinter unterstützen. Außerdem wurden neue Funktionen angekündigt, mit denen leichter auf Sicherheitslücken reagiert werden kann.