node.js

Ein Blick unter die Haube: Aufbau und Anwendung von Node.js

2009 war die Geburtsstunde von Node.js und seitdem hat sich viel getan. Die Geschichte der serverseitigen JavaScript-Plattform ist voller Licht und Schatten. Mittlerweile hat sich Node.js jedoch in der Webentwicklung etabliert und kommt als Standalone-Server, im Verbund mit anderen Technologien, als Basis für Desktopapplikationen oder zur Entwicklung von Kommandozeilenwerkzeugen zum Einsatz. Grund genug für uns, einen Blick unter die Haube der Plattform zu werfen und herauszufinden, wie Node.js aufgebaut ist und wie es sich verwenden lässt.

8 hilfreiche Tipps zur Umsetzung von Node.js-Architekturen

Es gibt viele gute Gründe, warum man sich vor und während der Entwicklung einer Node.js-Applikation Gedanken über die Architektur machen sollte. Einer der wichtigsten Gründe ist, dass stetig neue Anforderungen an die eigene Applikation gestellt werden und sich diese im Lauf der Zeit auch ändern können. Deshalb sollte die Applikation mithilfe einer guten Node.js-Architektur über ein gewisses Maß an Flexibilität verfügen.

  • 1
  • 2