Microservices

„Jedes Entwicklungsteam hat eigene Möglichkeiten, das Gold aus dem Inhalt seiner Logdaten zu heben“

Microservice-Architekturen liegen im Trend, haben aber auch eine ganze Reihe neuer Herausforderungen im Gepäck. Beispielsweise, wenn es um das Thema Logging geht. Im Zuge der DevOpsCon 2019 haben wir uns mit Nikolaus Winter (shopping24 internet Group) und Torsten Köster (shopping24 internet group) darüber unterhalten, welche typischen Probleme es gibt und wie man sie mithilfe geeigneter Tools lösen kann.

AWS App Mesh: Der Service Mesh von Amazon

Die Kommunikation zwischen Anwendungen findet heutzutage im Bruchteil einer Sekunde statt und mit dem Aufkommen von Microservices werden die Informationsströme, die Anwendungen ablaufen, immer unübersichtlicher. Ein Service Mesh hilft dabei, die Übersicht zu behalten. Neben Istio und Linkerd gibt es ein solches auch von Amazon: AWS App Mesh. Amazon CTO Werner Vogels stellt in diesem Artikel das neue Service Mesh vor.

DevOps, Microservices und das Javax-Desaster – Top 10 der beliebtesten Themen im Mai

Der Mai ist passé, es lebe der Juni! Doch halt – ganz so schnell lassen wir den Mai natürlich nicht ziehen. Vorher gibt es noch Eure Mailights von JAXenter. Vom Freelancer-Dasein, über das Javax-Desaster bei Jakarta EE bis hin zu Datenbanken in Docker-Containern hatte der Mai alles zu bieten. Allerdings widmete sich der beliebteste Beitrag im Mai einem völlig anderen Thema…

Jakarta EE, GraalVM 19 und Microservices – Unsere Top-Themen der Woche

Die letzte Woche verging wie im Flug – kein Wunder bei so viel spannden Themen! Zum einen wird der Namespace javax für Jaktara EE nun doch nicht verfügbar sein. Wir haben nachgefragt, wie es mit Jakarta EE nun weitergeht. Zum anderen ist GraalVM 19 produktionsreif und in zwei verschiedenen Editionen verfügbar. Außerdem war Tag des Freelancers und wir haben Gehalt, Trends und Berufchancen genauer unter die Lupe genommen.

„Cloud und Microservices sind nicht die Lösung für alle Fragen der Softwareentwicklung“

Microservices liegen im Trend – doch vielleicht etwas zu sehr im Trend? Verstellt uns der Hype um das Thema womöglich sogar den Blick auf andere Lösungsoptionen? Dass Microservices kein Allheilmittel sind, und welche Themen Software-Architekten stattdessen etwas ernster nehmen sollten, haben wir auf der JAX mit Thorsten Maier (Orientation in Objects) besprochen.

Software-Architektur im Wandel: „Es reicht nicht mehr, die Package-Struktur vorzugeben und Module zu extrahieren“

Software-Architektur ist technisch, aber auch kulturell im Wandel: Wer heute als Architekt arbeitet, sieht sich mit ganz anderen Problemen konfrontiert, als dies in den Zeiten vor DevOps, Microservices, Cloud Computing und Serverless der Fall war. Wir haben mit Stephan Kaps, Leiter des Bereichs Softwareentwicklung im Bundesversicherungsamt, im Zuge der JAX 2019 über diese Entwicklungen gesprochen.