Mapping

Intelligent mappen: SQL nutzen, um Datenformate zu entkoppeln

Entwickler lieben es, Dinge zu entkoppeln – aus gutem Grund. Zu eng gekoppelte Datenmodelle anzupassen, kann aufwendig und teuer werden. Man möchte schließlich vermeiden, dass ein neues Feld in der Datenbank zwingend dazu führt, dass Code für das Frontend angepasst werden muss. In diesem Artikel sehen wir uns Lösungen an, um Datenformate zu entkoppeln.