Kolumne

EnterpriseTales: Wenn der Client das API spezifiziert

Wie teste ich eigentlich das Zusammenspiel in meiner Microservices-Landschaft? Wie stelle ich sicher, dass jeweils die richtige Version eines Service auf der richtigen Stage deployt ist? Wie behalte ich die Abhängigkeiten meiner Microservices im Blick? Und wie stelle ich bei der Weiterentwicklung meiner APIs sicher, dass alle Clients weiterhin funktionieren? Wie kann ich sicher sein, dass eine alte Version einer Schnittstelle nicht mehr benötigt wird und deshalb entfernt werden kann? Consumer-driven Contracts versprechen eine Lösung für alle diese Fragen, kommen aber mit einer erheblichen Komplexität und haben ihrerseits Grenzen.

Planet Android: Google wechselt den CEO & Android 10 erhält den Focus Mode

Die einen gehen, der andere kommt! Die Rede ist natürlich von den Google-Gründern Larry Page und Sergey Brin. Diese gehen von Bord und ziehen sich aus der Führung des Konzerns Alphabet zurück. Der Ersatzmann steht allerdings schon parat: Sundar Pichai ist ab sofort CEO von Alphabet UND Google gleichzeitig. Doch nicht nur bei Google gibt es eine Neuerung – auch Android 10 freut sich über den neuen Focus Mode. Damit zeigt man Smartphone-Zombies (auch Smombies genannt) den Kampf an!

Planet Android: WorkManager wird Standard & fieser Bug in Googles Foto-App

Bleibt der Bildschirm schwarz? Dann ist vermutlich die Batterie alle. In Zukunft könnte dies seltener der Fall sein, wenn das neue WorkManager API zum einheitlichen Standard wird. Ob dies je auf dem Honor View 30 zum Einsatz kommen wird, das gerade in China vorgestellt wurde? Zweifel sind gestattet. Was es sonst noch Neues aus dem Android-Universum gibt, haben wir uns angesehen.

Planet Android: Linux-Kernel für Android, ein Kotlin-Kurs für Fortgeschrittene & das Huawei Mate 30 Pro in Europa gesichtet

Google möchte einen einheitlichen Linux-Kernel für alle Android-Geräte einführen. Des Linux-Rätsels Lösung ist ein einheitliches Image mit stabilem API. Um die Beliebtheit von Kotlin als präferierte Programmiersprache für Android noch weiter voranzutreiben, stellt Google nun einen kostenlosen Kotlin-Kurs für Fortgeschrittene zur Verfügung. Und das Huawei Mate 30 Pro hat Europa erreicht: Das Smartphone-Flaggschiff wurde in Spanien gesichtet.

Req4Arcs: Was Sie (vielleicht) verpasst haben

In zehn Folgen haben wir Ihnen in dieser Kolumne REQ4ARCS nahegebracht – das, was Architekt*innen über Requirements wissen sollten, wenn sie erfolgreiche Systeme oder Produkte bauen und deployen wollen. In dieser (vorläufig letzten) Folge zeigen wir Ihnen im Überblick nochmals die wichtigsten Themen in Kurzform. Als Ausgangspunkt nutzen wir die sechs Hauptaufgaben aus arc42, die Sie in Ihrer Architektenrolle bearbeiten sollen (Abb. 1) und konzentrieren uns im Folgenden auf das Thema „Anforderungen und Randbedingungen klären“.

Planet Android: Firefox Lite 2.0, Huawei P30 Pro & Mate 20 Pro bekommen Android 10, Google Play-Awards 2019 & Biometric API für Android

Firefox hat seinen leichtgewichtigen Android-Browser „Lite“ in Version 2.0 veröffentlicht. Huawei überrascht seine Smartphone-Nutzer und bringt EMUI 10 bzw. Android 10 für das Huawei P30 (Pro) und das Mate 20 Pro auch nach Europa und die Google Play-Awards 2019 stehen bevor. Die Abstimmung zur beliebtesten App, Spiel, Buch und Film sind erwünscht! Und Google präsentiert ein API, die Entwicklern die Überprüfung erleichtern soll, ob ein bestimmtes Gerät über biometrische Sensoren verfügt.

MicroStream: Speichern von Graphen und Datenstrukturen mit zykischen Verbindungen

Das Java-Universum bietet viele Bibliotheken, Tools und Frameworks. In seiner Serie „InspectorJ“ untersucht Java-Experte Sven Ruppert aktuelle Trends. Im dritten Teil legt er sein Augenmerk nochmals eingehender auf das Projekt MicroStream. Das Framework verspricht, hochperformante Lösungen für die Serialisierung und Persistierung von Java-Anwendungen zu bieten. Diesmal geht es vor allem um Graphen.

Planet Android: Das Huawei Mate 30 Pro steht in den Startlöchern, Google setzt auf TensorFlow & feiert mit uns Halloween

Das Huawei Mate 30 Pro soll nun doch in Europa verkauft werden und bereits in zwei Wochen in den Läden stehen. Google bietet nun einen Cloud-Dienst für das Machine Learning Framework TensorFlow an. Jetzt heißt es also TensorBoard.dev und von TensorFlow Enterprise made by Google. Und Google veröffentlicht schaurige Street-View-Aufnahmen – Halloween sei Dank!

MicroStream: Konfiguration der Storage Engine

Das Java-Universum bietet viele Bibliotheken, Tools und Frameworks. In seiner Serie „InspectorJ“ untersucht Java-Experte Sven Ruppert aktuelle Trends. Im zweiten Teil legt er sein Augenmerk nochmals eingehender auf das Projekt MicroStream. Das Framework verspricht, hochperformante Lösungen für die Serialisierung und Persistierung von Java-Anwendungen zu bieten.

Planet Android: Huaweis Foldable Mate X startet Verkauf & Android Dev Summit 2019

Gerüchte gab es schon länger – jetzt soll es laut Hauwei geschafft sein: Das Huawei Foldable Mate X soll nächsten Monat zum Verkauf bereitstehen. In Sachen knickbarem Display lieferten sich Huawei und Samsung ein regelrechtes Rennen. Zwar hat Huaweis Foldable Mate X gegen Samsung verloren, aber nun soll der Verkauf ab 15. November starten. Überdies findet aktuell der Android Dev Summit statt und dort wird allerhand neues präsentiert. Im Fokus standen Android Studio 4.0, neue Jetpack APIs und erweiterte Sprachunterstützung für Kotlin.

Planet Android: Das Pixel 4 und Pixel 4 XL sind da & Huawei setzt auf Android und Harmony OS

Selten waren im Vorfeld so viele Informationen über ein Smartphone bekannt, wie bei den Pixel-4-Flaggschiffen von Google. An Features wurde tatsächlich nicht gespart: radarbasierte Gestensteuerung und neuer Beleuchtungsmodus Ahoi! Im Gegensatz zu Google gibt es bei Huawei in Sachen Android wohl weniger Gewissheit – angeblich setzt das chinesische Unternehmen nun auf zwei Betriebssysteme. Huaweis Betriebsystem Harmony OS und Android sollen zukünftig parallel installiert werden.