Suche
JVM Pirates

JVM-Sprache Processing: die Einstiegsdroge ins Coden für Designer [Pirates of the JVM]

Nach den zahlreichen Segelturns auf den Weltmeeren der JVM wird es Zeit, die Segel zu streichen. Und das meinen wir in diesem Fall wörtlich. Die Pirates of the JVM landen für die dringenden optischen Nachbesserungen auf der Insel Processing. Der berühmte Designer Ben Fry entwickelte den Java-Dialekt als Sprache für das Erlernen des Programmierens im Kontext der visuellen Künste.

Lux: der perfekte Mix aus Haskell und Clojure [Pirates of the JVM]

Die schönsten Sonnenaufgänge in der Welt der Pirates of the JVM kann man auf der Insel Lux beobachten. Doch Vorsicht! Freibeuter, die sich im Besitz des einzig wahren Programmierkodexes wähnen, sind hier nicht gern gesehen, sagt Lux-Entdecker Eduardo Julian. Was Abenteurer sonst noch auf der Insel erwartet, und wie man Lux erfolgreich erforscht, hat er für uns zusammengefasst.

Eclipse Golo – leichtgewichtig und dynamisch auf der JVM [Pirates of the JVM]

Heute setzen wir im Zuge unserer Serie Pirates oft he JVM Segel in Richtung der stürmischen See dynamischer Programmiersprachen. Der erste sichere Hafen ist die Insel Golo, gewidmet der gleichnamigen Sprache aus dem Eclipse-Universum. In dieser Einführung zeigt Golo-Erfinder Julien Ponge, wie man mit Golo durchstarten kann. Capitaine Ponge, übernehmen Sie das Steuer!

Frege – das Haskell für die JVM: Eine Einführung [Pirates of the JVM]

In der Serie Pirates of the JVM stellen wir die Programmiersprachen der Java-Plattform vor. Heute im Fokus: Frege – das Haskell für die JVM. Wir haben uns mit Frege-Erfinder Ingo Wechsung unterhalten, der uns im Gespräch die Vor- und Nachteile der Sprache und dessen Einsatzgebiete näher brachte. Abgerundet wird das Ganze durch ein kleines Anwendungsbeispiel und einige Informationen zur Entstehungsgeschichte.