JavaScript

Wie findet man das richtige Web-Framework?

Der Enterprise-Entwickler Sven Kölpin ist Trainer auf dem Java Enterprise Summit, der vom 9. bis 11. Dezember in Berlin stattfindet. In seinen zwei Workshops wird er verschiedene Enterprise Web-Technologien eingehenden Praxis-Checks unterziehen und all jenen Entwicklern, die bisher den Umgang mit JavaScript gescheut haben, den Einstieg in die Scriptsprache erleichtern. Im Interview mit JAXenter spricht er über die Wahl des richtigen Web-Frameworks und den Vorteil von JavaScript für große Enterprise-Projekte.

Beta Candidate für Kotlin 1.0 erhältlich

Nach einer über vier Jahre währenden Entwicklungszeit, die ingesamt 14 Meilensteine hervorbrachte, steht für die JVM-Sprache Kotlin aus dem Hause JetBrains nun ein erster Beta Candidate zur Verfügung – Version 1.0 der auf Java- und JavaScript-Plattformen abzielenden Programmiersprache rückt damit in greifbare Nähe.

OData-Java-Bibliothek Apache Olingo 4.0 verfügbar

Apache Olingo („Makibär“) implementiert den OData-Standard, ein HTTP-basiertes Protokoll, das die REST-Prinzipien erfüllt, und ermöglicht einen standardisierten Zugriff auf Daten in beliebigen Backends. Olingo 4.0 ist das erste stabile Release des quelloffenen Projekts für die OData-V4-Spezifikationen.

Nginx holt JavaScript an Bord

Mit nginScript haben die Macher von nginx, der Webserver-Software, die u. a. von Netflix, Pinterest, Hulu oder GitHub verwendet wird, eine JavaScript-basierte Konfigurationssprache vorgestellt, mit deren Hilfe der Server nun noch effektiver konfigurierbar werden soll. Was kann nginScript und wie geht es mit nginx weiter?

TypeScript in Version 1.6 erschienen

TypeScript kann jetzt in der Version 1.6 heruntergeladen werden. Die aktuelle Version von Microsofts JavaScript-Erweiterung bringt einige Verbesserungen mit, darunter ein Support für React/JSX, Class-Expressions und neue Funktionen im Typesystem.

AngularJS 2.0 erhält nahtlosen Upgradepfad

Die für viele Entwickler wie eine Horrornachricht klingende Ankündigung, dass es keinen Migrationspfad von AngularJS 1.x auf AngularJS 2.0 geben werde, ist vom Tisch. Stattdessen wird den AngularJS-Machern zufolge ein nahtloser Übergang zwischen den Frameworkversionen möglich sein.