JavaScript

io.js und Node.js wieder vereint!

Nach einer auf GitHub geführten Diskussion über die Zukunft von io.js hat das Technical Committee (TC) des Node.js-Forks auf seiner letzten öffentlichen Sitzung bekannt gegeben, dass beide Projekte unter dem Dach der unabhängigen Node.js Foundation wieder zusammengeführt werden sollen.

Reactive Apps mit Akka und AngularJS

In seiner Session zeigt Heiko Seeberger (Typesafe), welche Möglichkeiten die Kombination von Akka und AngularJS für die Entwicklung reaktiver Apps bietet. Wie die kombinierte Anwendung von statten gehen kann, führt er dabei gleich vor.

Node.js: Etwas endet, etwas beginnt

Es tut sich einiges im Umfeld von Node.js: Die Node.js Foundation hebt das Projekt auf eine neue Stufe, Projektleiter Timothy Fontaine nimmt seinen Hut und der Fork io.js könnte schon bald wieder in den Schoß der Familie zurückkehren.

io.js 2.0 mit neuen ES6-Funktionen

Die unter dem Namen io.js laufende Abspaltung des JavaScript-Frameworks Node.js ist in Version 2.0 erhältlich. Eine bedeutende Änderung stellt die Unterstützung einer neuen Version der JavaScript-Engine V8 dar, wodurch zusätzliche ES6-Sprachfeatures verfügbar gemacht wurden.

Manifold JS verwandelt Websites in Hosted Web Apps

Auf der Build Conference 2015, der jährlichen Konferenz von Microsoft in San Francisco, wurde das Cross-Plattform Tool manifoldJS vorgestellt. Das quelloffene Framework soll Entwickler in die Lage versetzen, Websites zur Erstellung von Hosted Web Apps für Windows, iOS, Android, Chrome, und Firefox zu nutzen.

NativeScript 1.0.0 mit AngularJS

NativeScript ist ein Open-Source-Framework zur Entwicklung mobiler Apps mit JavaScript und CSS für iOS, Android und, so ist der Github-Projektseite zu entnehmen, bald auch für das Windows Phone. Nur zwei Monate nach der Erstveröffentlichung wartet NativeScript nun mit der neuen Version 1.0.0 auf. Was gibt es Neues?

Tabris.js 1.0 veröffentlicht

Mit Tabris.js 1.0 will EclipseSource einen neuen Ansatz zur Entwicklung mobiler Apps verfolgen. Bei Tabris.js handelt es sich um ein Framework, das dank dynamischen Ladens von JavaScript-Code die Entwicklung und das Testen mobiler Anwendungen auch ohne die Installation von mobilen SDKs ermöglicht.

Angular- und React-Teams streben Zusammenarbeit an

Die Angular- und React-Teams haben in einem gemeinsamen Treffen eine mögliche Zusammenarbeit bei Problemen, denen beiden gegenüberstehen, diskutiert. Doch nicht jeder ist glücklich darüber, bestehende funktionierende Tools neu zu erfinden, anstatt sie zu schärfen.

Node.js Foundation nimmt Gestalt an

Nachdem es Ende letzten Jahres zum Paukenschlag kam und sich unter dem Emblem io.js eine Abspaltung des JavaScript-Frameworks Node.js etablierte, scheinen sich die erhitzten Gemüter zwischenzeitlich wieder deutlich abgekühlt zu haben. Denn bereits seit einigen Wochen arbeiten Mitarbeiter von io.js und Node.js sowie Mitglieder der Linux Foundation daran, die Familie wieder zusammenzuführen.

Nodyn: Ein Node.js-kompatibles Framework für die JVM

Neben Avatar aus dem Hause Oracle gibt es eine weitere Node.js-Alternative für die JVM: Im Red-Hat-Team von Project Odd wird unter dem Namen „Nodyn“ ebenfalls an einer Node.js-kompatiblen Lösung gearbeitet. Wir wollen hier das Nodyn-Projekt einmal genauer unter die Lupe nehmen.