Java

Java EE jenseits des Enterprise – Vortrag von Adam Bien

Die Java Enterprise Edition konnte sich insbesondere in größeren Firmen und Konzernen durchsetzen. Entgegen dem schwerfälligen Image, das infolgedessen entstanden ist, zeigt Adam Bien, wie sich die Java EE aus einer Startup-Perspektive darstellt.

mvvmFX: Model-View-ViewModel mit JavaFX

Das Framework mvvmFX bietet Hilfsmittel zur Umsetzung des Model-View-ViewModel-Design-Patterns mit JavaFX und wurde nach einem Jahr Entwicklung in der ersten stabilen Version 1.0.0 veröffentlicht.

Spring für Big Data: Spring XD 1.1 veröffentlicht

Etwas mehr als ein halbes Jahr ist seit der Veröffentlichung der ersten Hauptversion des Big Data-Tools Spring XD vergangen. Nun erfolgte nach mehreren Meilensteinen die allgemeine Verfügbarkeit von Version 1.1 sowie der Release des Maintenance-Updates 1.0.4.

Gradle 2.3 ermöglicht Zugriff auf Metadaten-Artefakte

Das Build-Tool Gradle ist ab sofort in Version 2.3 verfügbar. Das Update erweitert die Möglichkeiten der Abhängigkeitsverwaltung sowie des IDE-Supports und verbessert zudem einige der Kern-Plug-ins. Features Ein von der Community in der Vergangenheit vehement nachgefragtes Feature steht mit Gradle […]

Internet of Things: Bosch kauft ProSyst

Die Bosch-Tochter Bosch Software Innovations GmbH plant den Kauf des Vernetzungsspezialisten ProSyst. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung von Gateway-Software und Middleware für das Internet of Things spezialisiert, die das Zusammenspiel vernetzter Geräte in den Bereichen Smart Home, Industrie 4.0 oder vernetzter Mobilität erleichtern. Zu den Kunden von ProSyst zählen u.a. führende Chipanbieter sowie Telekommunikations- und Energiedienstleister. Der Übernahme steht nur noch die Zustimmung der Kartellbehörden im Weg.

Projekt Avatar: Oracle stoppt Entwicklung

Oracles Projekt Avatar, das als reines HTML5-/JavaScript-Framework gestartet war, im Laufe der Zeit allerdings auch um eine serverseitige Node.js-Implementierung für die JVM (Avatar.js) sowie Java-EE-spezifischen Erweiterungen ergänzt wurde, ist offenbar am Ende.

Java 8: Die Art, wie Java-Code aussieht, verändert sich gerade

Im März 2014 erschien das lang ersehnte Java 8 – und wurde von der Community frenetisch begrüßt. Ein Umstieg auf diese Version scheint vielen wichtiger als bei früheren Releases und Experten empfehlen eine entschlossene Migration. Wie verhält es sich aber in der Wirklichkeit, ein Jahr danach? Fragen an Angelika Langer, Java-Core-Expertin, die auch auf dem JavaCodeCamp einen praxisorientierten Workshop zu den wesentlichen Neuerungen hält.

Spring for Hadoop 2.1 erschienen

Ende Dezember 2014 erreichte Version 2.1 des Spring-Projekt seinen dritten Meilenstein. Nun wurde nach fast zwei Monaten Funkstille die allgemeine Verfügbarkeit von Spring for Apache Hadoop 2.1 bekannt gegeben.

Ist Groovy bald ein Eclipse- oder Apache-Projekt?

Mitte Januar gab das Unternehmen Pivotal bekannt, die beiden Open-Source-Projekte Groovy und Grails nach den nächsten Releases Ende März nicht länger sponsern zu wollen. Da auch die Kollaborationsplattform Codehaus, die bisherige Heimat Groovys, eingestellt werden soll, werden zur Zeit verschiedene neue Finanzierungs- und Hosting-Modelle geprüft und diskutiert.

Java SE erhält API für eingebettete Apps

Das Java Executive Committee (EC) hat ein API für eingebtettete und Desktop-Apps in Java SE abgesegnet. Der im Dezember 2014 eingegangene Java Specification Request (JSR) mit der Nummer 377 soll Themenfelder und Abläufe standardisieren, die sowohl Desktop-Anwendungen als auch eingebettete Apps betreffen.

Frühbucherrabatte für die IPC15 und die webinale 2015

Nur noch am heutigen Donnerstag, den 12. Februar, gelten attraktive Frühbucherrabatte für die International PHP Conference 2015 und die webinale 2015, die vom 7. bis 11 Juni in Berlin stattfinden werden. Wer sich jetzt noch für eine der beiden Konferenzen anmeldet kann nicht nur richtig sparen, sondern darüber hinaus das Web aus allen Facetten kennenlernen – auf beiden Konferenzen! Es geht um PHP, JavaScript, SaaS, DevOps, agile Methoden, Webdesign, API Design, Marketing & Business, Social Media … und vieles mehr.

CoffeeScript 1.9 bringt Generator-Support

Das Release von CoffeeScript ist genau der Volltreffer, auf den viele Entwickler gewartet haben: Der neue Generator-Support lindert den Schmerz, den Callbacks hervorrufen und unterstützt den Nutzer beim Schreiben von asynchronem Code. Mithilfe des Generator-Supports können Entwickler einfach einen yield-Befehl […]

Mobile Messaging: Google Cloud Messaging Service

Die Situation, dass eine mobile App mit einem Server kommuniziert, kommt in der Praxis recht häufig vor. Normalerweise wird die Kommunikation dabei vom Client (also der App) initiiert. Abgesehen von ein paar kleinen Stolpersteinen, etwa einer nicht vorhandenen Netzwerkverbindung, ist […]

Apache Hive 1.0.0 veröffentlicht

Die Data-Warehouse-Software für Hadoop Apache Hive hat ihre erste Hauptversion erreicht. Anders, als man bei einer Major-Version erwarten könnte, halten sich die Neuerungen in Hive 1.0.0 in Grenzen. Der Grund: Eigentlich sollte die Codebasis als Version 0.14.1 erscheinen, doch der […]