Java

REST API Vision mit Manifold

Manifold ist eine einzigartige Open-Source-Technologie, die man in jedem Java-Projekt verwenden kann, um innovative Sprachfunktionen wie typsichere Metaprogrammierung, Erweiterungsmethoden, Templating und strukturelle Typisierung nutzen zu können. Im dritten Teil unserer Artikelserie zeigt Scott McKinney, wie man Manifold einsetzen kann, um JSON Schema als REST API Single Source of Truth (SSoT) festzulegen. Er geht dabei auch darauf ein, wie das Framework JSON-Schema- und YAML-Ressourcen auf direktem Wege mit Java verbindet, ohne dabei auf Code-Generatoren, kommentierte POJOs oder andere Zwischenlösungen angewiesen zu sein.

Java Magazin 7.19 erschienen: Lucene, Solr, Elasticsearch

Gerade ist mit der JAX 2019 eine rauschende Konferenzwoche zu Ende gegangen. Welche Eindrücke sind geblieben? Nach wie vor steht auf der JAX die Java-Plattform im Zentrum. Doch ist der Kontext, in dem sich Java heute befindet, ein ganz anderer als noch vor zehn Jahren. Themen wie die Cloud, Microservices, Continuous Delivery und Container drängen in den Vordergrund und sind dabei, die gesamte IT zu verändern. Das Dilemma: Während neue Technologien speziell für diesen Kontext entwickelt werden – Stichwort „Cloud-native“ –, müssen sich traditionelle Technologien anpassen. So auch Java.

Angular 8, Microbenchmarks und IntelliJ IDEA 2019.2 – Unsere Top-Themen der Woche

Dem Feiertag geschuldet, war es eine kurze Woche auf JAXenter – doch die hatte es in sich: Angular 8 ist erschienen und hat einige spannende Neuerungen im Gepäck. Eberhard Wolff erklärt in seinem Video, welche Voraussetzungen ein guter Softwarearchitekt mitbringen muss. Und das Early-Access-Programm für IntelliJ IDEA 2019.2 ist angelaufen – wir haben die neue Version genauer unter die Lupe genommen.

Update auf Java 12? – So haben Sie abgestimmt!

Java 13 steht in den Startlöchern, Java 8 ist noch immer die am meisten genutzte Version – doch wie steht es eigentlich um die Verbreitung von Java 12? Immerhin könnte das Release ein Indiz dafür sein, ob sich die Java-Gemeinschaft bereits an den halbjährlichen Veröffentlichungszyklus gewöhnt haben. Wie es um die Update-Freudigkeit unserer Leser in Bezug auf Java 12 bestellt ist, haben wir in unserem Quickvote erfahren.

GraalVM 19: Oracles neue virtuelle Maschine ist bereit für den Einsatz in der Produktion

GraalVM ist Oracles Antwort auf die sich ständig verändernde Landschaft der Software-Entwicklung. Mit Version 19 der virtuellen Maschine für polyglotte Anwendungen ist nach vielen Release-Candidate-Iterationen nun erstmals ein produktionsreifer Build erschienen. GraalVM 19 bringt zudem ein neues Versionierungsschema und ist in zwei unterschiedlichen Editionen verfügbar.

JDK-Steckbriefe: Oracle JDK 12

Die Nachricht, dass es für die offiziellen Java-Versionen von Oracle keinen kostenfreien Long-Term-Support (LTS) mehr geben wird, hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet. Aber der Wilde Westen der Java-Entwicklung bringt viele Helden hervor – unsere Most Wanted JDKs. Wir haben eine Reihe von Experten beauftragt, die sich für uns die bekanntesten Java-Distributionen angesehen haben, und mit ihnen Steckbriefe erstellt. Dieses Mal im Fokus: Oracle JDK 12.

Jakarta EE Developer Survey 2019: Java 8 macht das Rennen!

Jakarta EE gilt als die Zukunft von Cloud-native Java. Doch wohin geht die Reise von Jakarta EE eigentlich? Welche Java(-EE)-Version ist am gefragtesten? Und was sind die größten Trends im Bereich der Java-Programmierung? Antworten auf diese und weitere Fragen gaben rund 1.800 Entwickler aus aller Welt. Wir haben uns die Ergebnisse, der von der Eclipse Foundation in Auftrag gegebenen Umfrage, einmal genauer angesehen.

JDK-Steckbriefe: AdoptOpenJDK mit OpenJ9

Die Nachricht, dass es für die offiziellen Java-Versionen von Oracle keinen kostenfreien Long-Term-Support (LTS) mehr geben wird, hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet. Aber der Wilde Westen der Java-Entwicklung bringt viele Helden hervor – unsere Most Wanted JDKs. Wir haben eine Reihe von Experten beauftragt, die sich für uns die bekanntesten Java-Distributionen angesehen haben, und mit ihnen Steckbriefe erstellt. Dieses Mal im Fokus: AdoptOpenJDK mit OpenJ9.

Java in der Cloud: „Entwicklungen wie Quarkus helfen ungemein“

Sind Serverless und Microservices der endgültige Todesstoß für Monolithen? Und wie passen Java und der neue „serverlose“ Technologieansatz eigentlich zusammen? In unserem Interview mit Harald Uebele, Developer Advocate für das IBM Developer-Team, werden diese und weitere Fragen beantwortet. In dem Gespräch, das wir im Zuge der JAX 2019 führten, sprachen wir außerdem über die Zukunft von Serverless und wie es den Aufgabenbereich von Administratoren und Operators verändert.

JDK-Steckbriefe: Amazon Corretto

Die Nachricht, dass es für die offiziellen Java-Versionen von Oracle keinen kostenfreien Long-Term-Support (LTS) mehr geben wird, hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet. Aber der Wilde Westen der Java-Entwicklung bringt viele Helden hervor – unsere Most Wanted JDKs. Wir haben eine Reihe von Experten beauftragt, die sich für uns die bekanntesten Java-Distributionen angesehen haben, und mit ihnen Steckbriefe erstellt. Dieses Mal im Fokus: Amazon Corretto.

JDK-Steckbriefe: Zulu Community JDK & Zulu Enterprise JDK

Die Nachricht, dass es für die offiziellen Java-Versionen von Oracle keinen kostenfreien Long-Term-Support (LTS) mehr geben wird, hat sich wie ein Lauffeuer verbreitet. Aber der Wilde Westen der Java-Entwicklung bringt viele Helden hervor – unsere Most Wanted JDKs. Wir haben eine Reihe von Experten beauftragt, die sich für uns die bekanntesten Java-Distributionen angesehen haben, und mit ihnen Steckbriefe erstellt. Dieses Mal im Fokus: Das Zulu Community JDK & das Zulu Enterprise JDK.