Java 16

Sweet 16: Java auf dem Weg zur nächsten LTS-Version

14, 15 oder doch schon 16? Da kann man schon mal durcheinanderkommen. Durch die mittlerweile halbjährlichen Major-Releases von Java fällt es gar nicht so leicht, die aktuelle Version richtig zu benennen. Vor Kurzem hat man sich in einem Vortrag noch über die Neuerungen des JDK 14 informiert, und wenig später wurden in einem Artikel bereits die Features von Version 15 näher beleuchtet. Und da sich die Welt bekanntlich schnell weiterdreht, ist nun im März 2021 bereits das OpenJDK 16 herausgekommen.

Java 16 & die Zukunft der Produktion – Unsere Top-Themen der Woche

Es war mal wieder soweit: Das halbjährliche Release von Java stand letzte Woche auf dem Plan – und wie immer hat die Community geliefert. Sämtliche Änderungen und neue Features hat sich, ebenfalls wie immer, Falk Sippach angeschaut. Letzte Woche war außerdem die Zukunft der Produktion (mit AWS) im Fokus der Aufmerksamkeit und wir suchten nach einer Antwort auf die Frage, wie IT-Recruiter Fachpersonal finden und halten können.

Java 16: Das JDK auf dem Weg zur nächsten LTS-Version

14, 15 oder doch schon 16? Da kann man schon mal durcheinanderkommen. Durch die mittlerweile halbjährlichen Major-Releases von Java fällt es gar nicht so leicht, die aktuelle Version richtig zu benennen. Vor Kurzem hat man sich in einem Vortrag noch über die Neuerungen des JDK 14 informiert, und wenig später wurden in einem Artikel bereits die Features von Version 15 näher beleuchtet. Und da sich die Welt bekanntlich schnell weiterdreht, ist nun im März 2021 bereits das OpenJDK 16 herausgekommen.

Java geht gen Git, COBOL unterliegt COVID und Rust arbeitet sich nach vorne – Unsere Top-Themen der Woche

Obwohl die letzte Woche so kurz war, gab es doch einige große Neuigkeiten: Java 16, das vermutlich im März 2021 veröffentlicht wird, soll auf Git als VCS umziehen. Auch das Interview mit Core-Entwickler Steve Klabnik zur Fertigstellung von Rust macht hellhörig. Und um uns zu zeigen, dass die Pandemie doch noch nicht zu Ende ist, vermelden US-Behörden, dass sie Probleme haben, alle Anfragen zu verarbeiten, da es an COBOL-Entwicklern mangelt.

Java 16: Der Umzug auf Git und GitHub wird real

Der Umzug von Mercurial auf Git und GitHub steht unmittelbar bevor: Bereits mit Java 16 sollen die restlichen Projekte – darunter das JDK selbst – endlich umziehen. Nachdem Mercurial bereits seit einiger Zeit öfter in der Kritik steht und Project Skara eindeutige Ergebnisse vorgelegt hat, wurden die beiden entsprechenden JEPs nun für Java 16 vorgemerkt. Wir haben uns den aktuellen Status Quo einmal angesehen.