Java

JEP 369: GitHub wird designierte Hosting-Plattform für Java

Im Sommer 2018 erblickte Projekt Skara das Licht der Welt. Die Aufgabe: Alternativen für Mercurial als Javas Versionskontrollsystem (VCS) finden. Das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten und hieß (natürlich) Git. Der nächste Schritt, nämlich die passende Hosting-Plattform für die Repositories zu wählen, ist Bestandteil von JEP 369. Der Name der Plattform ist wenig überraschend…

Classloading in Action

Classloader sind ein großartiges Stück Technologie in Java. Aber wie funktionieren sie eigentlich genau? Und wann setzt man sie am besten ein? Diese und weitere Fragen beantwortet Felix Becker in seiner Session auf der JAX 2019.

Neues Quickvote: Welche Java-Version nutzen Sie?

Die Release-Frequenz für Java-Versionen ist bekanntlich gestiegen. Damit steht man als Java-Entwickler nun alle 6 Monate vor der Frage, ob man das Update denn nun mitmachen möchte. Aktuell befindet sich Java 14 in der Mache, doch Java 8 gilt noch immer als die am meisten genutzte Version. Wie ist es um Ihre Update-Freudigkeit bestellt?

IDE & Tooling Support: Neue Java-Gruppe vorgeschlagen

Maurizio Cimadamore, Software Engineer bei Oracle, hat die Gründung einer neuen Java-Gruppe vorgeschlagen. Deren Sinn und Zweck soll es sein, die Unterstützung des OpenJDK in unterschiedlichen Tools und vor allem Enwicklungsumgebungen (IDEs) zu fördern und zu verbessern. Unterstützt wird dieses Vorhaben bereits von höchster Stelle…

Java 14: Z Garbace Collector auch für Windows und Adieu, Kombination aus ParallelScavenge & SerialOld

Mit Java 14 ist die dritte Version seit dem letzten Release mit Long-Term-Support in Arbeit. Java 12 und Java 13 wurden bzw. werden mit einer recht überschaubaren Anzahl an neuen Features ausgeliefert, für Java 14 wird sich dieses Schema aller Voraussicht nach nicht ändern. Dies ist natürlich der neuen Veröffentlichungskadenz zu verdanken. Dennoch gibt es mittlerweile 10 JEPs, die aller Voraussicht nach für JDK 14 umgesetzt werden und die Planungsphase ist noch nicht abgeschlossen. Neu ist aktuell JEP 365, durch das der Z Garbage Collector auch für Windows fit gemacht werden soll. JEP 366 betrifft die (fragwürdige) Kombination von ParallelScavenge und OldPrallel.

Shenandoah: Ultra-low Pause Time Garbage Collector

Shenandoah ist ein Garbage Collector der seit Java 12 standardmäßig mitgeliefert wird. Der ist „ultral-low pause“ – wow, das klingt toll! Aber was bedeutet es genau? Sollte man diesen bei sich im Projekt einsetzen? Und warum gibt es überhaupt noch einen weiteren Garbage Collector? Das erklärt Walery Strauch in der Session von der JAX 2019.

MicroStream: Speichern von Graphen und Datenstrukturen mit zykischen Verbindungen

Das Java-Universum bietet viele Bibliotheken, Tools und Frameworks. In seiner Serie „InspectorJ“ untersucht Java-Experte Sven Ruppert aktuelle Trends. Im dritten Teil legt er sein Augenmerk nochmals eingehender auf das Projekt MicroStream. Das Framework verspricht, hochperformante Lösungen für die Serialisierung und Persistierung von Java-Anwendungen zu bieten. Diesmal geht es vor allem um Graphen.