Jakarta EE

Ein Cloud-Native-Starter-Projekt: Java EE und MicroProfile treffen auf Kubernetes und Istio

Nicht jede neue Anwendung muss als Microservices-Architektur „cloud-native“ entwickelt werden, aber das Thema Cloud Native hat mittlerweile sicherlich den Hypestatus überwunden und sich als feste Größe in der Anwendungsentwicklung etabliert. Allerdings bedeutet der Umstieg auf Cloud Native, dass man viel Neues lernen und alte Gewohnheiten aufgeben muss. Das kann schon viel auf einmal sein, wie wir selbst erfahren haben…

Jakarta EE 9, Kubernetes & Pair Programming – Top 10 der beliebtesten Themen im Oktober

Der Herbst hat uns sprichwörtlich kalt erwischt. Doch mit einer schönen Tasse Tee und guter Lektüre lassen sich auch die kältesten Tage überstehen. Lektüre in digitaler Form gab es auf JAXenter auch im Monat Oktober en masse: Eine umfangreiche Einführung ins Pair Programming, ein Interview zur Public Cloud und die neuen Features von Spring Boot 2.2 sowie TensorFlow 2.0 – doch wer schafft es ganz oben aufs Treppchen? Das sind die meistgelesenen Artikel im Oktober.

Jakarta EE 9, Quarkus & ein Gehaltsrechner – Unsere Top-Themen der Woche

Was verdient ein Data Scientist in Deutschland oder Kanada? Wie sieht der erste Entwurf für Jakarta EE 9 aus und welche Features bekam die aktuellste Version von Quarkus – Quarkus v0.26.1 – spendiert? Diese und noch mehr Fragen beantwortet der Wochenrückblick. Wir haben wieder die spannendsten und meistgelesenen Texte der vergangenen Woche zusammengestellt. Hier gibt es alles, was man nicht verpassen sollte!

Jakarta EE 9: Die Zeichen stehen auf Big Bang

Jakarta EE 8 ist veröffentlicht und damit ist die Enterprise Edition von Java nun endgültig zur Eclipse Foundation umgezogen. Nach einem tiefen Durchatmen beginnen nun langsam die Diskussionen zur Zukunft des Projektes. Bill Shannon, Architect bei Oracle, hat einen ersten Entwurf für Jakarta EE 9 vorgelegt, der nun heftig diskutiert wird.

Java 13, Jakarta EE 8 & Quarkus-Spickzettel – Unsere Top-Themen der Woche

Am 23.9 ist kalendarischer Herbstanfang. Doch bevor wir die bunte Jahreszeit willkommen heißen, sollte der Sommer gebührend verabschiedet werden. So zählen zu den Top-Themen der letzten Woche natürlich Java 13 und Jakarta EE 8, die beide erst kürzlich erschienen sind. Zudem gibt es einen Quarkus-Beginners-Guide zum gratis Download. Und eine neue Ausgabe unserer Artikelserie Women in Tech ist auch an Bord.

Jakarta EE 8: Eine kritische Auseinandersetzung mit dem ersten Java-EE-Nachfolger

Am 10. September war es endlich so weit. Der Tag, auf den die Community lange gewartet hatte, war endlich gekommen. Fast zwei Jahre nach der Geburt des Eclipse-EE4J-Projekts hat die Eclipse Foundation mit Jakarta EE 8 das erste offizielle Release des Java-EE-Nachfolgers freigegeben. In der neuen Kolumne „EE Insights“ hält uns Christian Kaltepoth auf dem Laufenden und versorgt uns mit Insider-Wissen aus dem Jakarta-EE-Universum.

Jakarta EE 8: „Die Community hat nun endlich eine Open-Source-Grundlage, auf der die Zukunft von Enterprise Java aufgebaut werden kann“

Mehr als ein Jahr arbeitete die Enterprise Java Community gemeinsam mit etlichen Anbietern und Unternehmen sowie der Eclipse Foundation am Umzug von Java EE Open-Source-Organisation aus Kanada. Nun, da der Umzug vollzogen und Jakarta EE 8 veröffentlicht ist, sind allerdings noch einige Fragen offen und einige Entscheidungen zu treffen. Wir sprachen mit Mike Milinkovich, Executive Director der Eclipse Foundation, über das aktuelle Release, die Namespace-Problematik, Release-Zyklen und die Zukunft von Enterprise Java unter dem Dach der Foundation.

MVC 1.0 – das aktionsbasierte Web-Framework für Jakarta EE

Die MVC-1.0-Spezifikation hat eine turbulente Geschichte. Die ursprünglich für Java EE 8 geplante Spezifikation wurde Anfang 2017 von Oracle der Community übergeben und seitdem aktiv weiterentwickelt. Inzwischen steht sie kurz vor dem finalen Release. Grund genug, sich die Geschichte von MVC 1.0 und den aktuellen Stand des API einmal genauer anzuschauen.

Jakarta EE: Die Zukunft von Cloud Native Java!

Zusammen mit anderen Java-EE-Leadern kündigte Oracle 2017 an, dass sie Java EE bei der Eclipse Foundation, unter dem Namen Jakarta EE, als Open-Source-Variante anbieten werden. In ihrer Session auf der W-JAX 2018 erklären Tanja Obradovic (Jakarta EE Program Manager) & Mikael Barbero (Team Lead) zum einen, was sich im einzelnen ändern wird. Zum anderen zeigen sie, wie Sie der Community beitreten und die Zukunft von Cloud Native Java mitgestalten können.

Jakarta EE & Microprofile, Kubernetes und deutsche IT-Trends – Unsere Top-Themen der Woche

Nach den erdrückend heißen Tagen, gibt es nun eine kleine Abkühlung. Nicht so auf JAXenter, hier geht es – wie immer – heiß her! Großes Thema war auch in der vergangenen Woche die Diskussion, um die Zusammenarbeit zwischen Jakarta EE und MicroProfile. Java Consultant Sebastian Daschner diskutierte im Interview einen Vorschlag. Außerdem veröffentlichte Stack Overflow seinen Deutschland 2019 Reports und zeigte deutsche IT-Trends. Und eine neue Ausgabe unserer Kolumne Planet Android ist auch mit an Bord.

Java EE trifft auf Microservices: MicroProfile 2.x eilt zur Hilfe

Die 2016 gegründete und inzwischen in der Eclipse Foundation beheimatete Initiative MicroProfile ist angetreten, die Lücke zwischen dem Enterprise-Java-Standard (Java EE a.k.a. Jakarta EE) und den Praxisanforderungen Microservices-basierter Architekturen zu schließen. Ob MicroProfile das gelungen ist bzw. was MicroProfile alles kann, verrät Lars Röwekamp in seiner Session auf der W-JAX 2018