Suche
#Interview

IntelliJ vs. Eclipse: JetBrains Toolbox oder Yatta Launcher?

Mit der JetBrains Toolbox haben die Macher von IntelliJ IDEA eine App veröffentlicht, mit der sich die Tools aus dem Hause JetBrains zusammenstellen und konfigurieren lassen. Vergleichbares für Eclipse gibt es in der Form des Yatta Launchers. Wir haben mit Frederic Ebelshäuser (Yatta) über die Gemeinsamkeiten der Tools und die Rivalität zwischen Eclipse und IntelliJ gesprochen.

Clean Code: Programmierer sind Autoren, die für ihre Leserschaft Text schreiben

Was guten oder schlechten Code ausmacht, ist gar nicht so leicht zu definieren. Eins ist klar: Es ist natürlich nicht nur Geschmackssache. Im Interview mit Christoph Meyer (viadee), Speaker bei der JAX 2017, haben wir über messbare Faktoren für guten Code gesprochen, welche Rolle Entwickler und Architekten einnehmen und wie man mit Gamification-Ansätzen sogar eine spaßige Sache daraus machen kann.

„Alt ist das neue Neu“ – Warum Software-Entwickler immer das Rad neu erfinden

Alles ändert sich, alles ist neu. Die IT ist voller neuer Frameworks, Plattformen und Trends. Doch unter der Oberfläche dieser turbulenten Veränderungsökonomie verbirgt sich ein langsamer, konstanter Fluss an Ideen, der sich über die Zeit relativ wenig verändert hat. Wir haben uns mit Kevlin Henney, Software-Consultant und Speaker auf dem Software Architecture Summit, über den Fortschritt der Software-Entwicklung und das „Alte“ am „Neuen“ unterhalten.

„Angular 2+ ist vor allem für neue Projekte von Interesse“

Das Team hinter dem JavaScript-Framework Angular hat vor kurzem umfangreiche Änderungen im Releasezyklus von Angular bekannt gegeben: So soll nun zweimal im Jahr ein neues Major-Release veröffentlicht werden. Das spricht für Kontinuität, sorgt aber auch für das eine oder andere Stirnrunzeln in großen Unternehmen. Wir haben mit Christian Weyer (Thinktecture) darüber gesprochen, welche Auswirkungen das für Enterprise-Anwendungen hat.

Vom Entwickler zum Teamleiter

Der nächste Schritt auf der Karriereleiter ist für viele Entwickler der Teamleiter. Wir haben mit Benjamin Schmeling, Teamleiter der Softwareentwicklung bei UBL Informationssysteme, über die Stolpersteine für diesen Schritt gesprochen und wie man diese umgehen kann.

Apache jclouds: Multi-Cloud-Umgebungen und hybride Clouds managen

„Eine der größten Herausforderungen beim Umzug in die Cloud ist die mentale Umstellung auf eine völlig andere Art des Umgangs mit Infrastrukturressourcen und -anwendungen“, meint Ignasi Barrera (Abiquo). Im Interview mit JAXenter stellt er das Projekt Apache jclouds vor, das kürzlich in Version 2.0 erschienen ist. Außerdem verrät uns der Cloud-Experte, welche positiven Trends er persönlich im Bereich Cloud Computing beobachtet.